Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Dominik in Chicago - Spenden für Obdachlose in der Stadt der Winde!

Fill 100x100 bp1485360145 sdi logo fleur de lis

Helfen wir zusammen den Obdachlosen in Chicago. Tragen Sie durch Ihre Spende Ihren Teil dazu bei, den Menschen zu helfen, die so dringend Hilfe benötigen!

Clemens W. von Soziale Dienste International e.V.Nachricht schreiben

 "No one is useless in this world who lightens the burdens of another" - Charles Dickens
 
Jeder von uns kann etwas tun, um die Welt zu verändern und zu einem besseren Ort zu machen.
 Jeder von uns sollte bereit sein, Herausforderungen anzunehmen.
 Jeder von uns kann bedürftigen Menschen Hoffnung und Licht schenken, wie der Philosoph Charles Dickens bereits aufgeführt hat.
 
 In diesem Blog werde ich Ihnen, meinen Unterstützern, regelmäßig Berichte und Erfahrungen über meinen Jugendfreiwilligendienst bei der Franciscan Outreach Association (FOV) in Chicago mitteilen.
Sie können hier von Anfang an bis Ende meines Dienstes Artikel, Fotos oder Videos erhalten, die ich hier mit Ihnen teilen werde.
Die FOV betreut Obdachlose in Chicago. Entweder werde ich in der Suppenküche oder im Shelter arbeiten, wo ich nachts auf die Obdachlosen aufpassen werde. Dass Armut überhaupt noch in so einem modernen Land,wie den USA, vorherrscht, ist schleierhaft.
 Denn uns geht es schließlich gut, oder? Und in anderen Ländern der Welt herrscht doch viel größere Armut, stimmt´s? Das ist aber die falsche Denkweise! Es ist wichtig die Armut überall auf der Welt zu bekämpfen, denn sie existiert überhaupt und es ist unsere Aufgabe den Obdachlosen, den leidenden Menschen zu helfen.
 Ich hoffe Sie werden mich durch Ihre Spenden unterstützen, denn dieses Projekt ist sehr wichtig für mich! Obdachlosen zu helfen, sie zu unterstützen, Ihnen Hoffnung zu schenken, liegt mir sehr am Herzen.
 
 Das Projekt wird mithilfe der Entsendorganisation "Social Services" umgesetzt und Ihre Spenden gehen auch an die Organisation. Eine Reihe von freiwilligen Helfern werden uns - die zukünftigen Freiwilligen - auf das Auslandsjahr vorbereiten und sind sehr engagiert!
 Wir alle werden Ende Juni an einem Vorbereitungsseminar teilnehmen, um nötige und wichtige Informationen und Erfahrungen auch ehemaliger Freiwilliger zu erfahren!
 
 Falls Sie sich über die Organisation informieren möchten, klicken Sie auf den untenstehenden Link:
 
 https://sites.google.com/social-services.net/web/startseite?authuser=0

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140