Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Baut mit uns am Regenbogen! Wir erweitern unsere Kita in Kreuzberg!

Berlin, Deutschland

Baut mit uns am Regenbogen! Wir erweitern unsere Kita in Kreuzberg!

Fill 100x100 bp1496219264 dsc 0089

Wir, die Regenbogenfabrik in Kreuzberg 36, bauen weiter am Regenbogen. Wir erweitern unsere bestehende Kita um acht Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren.

Marita S. von Regenbogenfabrik Block 109 e. V.Nachricht schreiben

Werdet Unterstützer*innen - helft und baut mit uns am Regenbogen!

Da sich in den letzten Jahren auch hier im Kiez der Betreuungsbedarf für Kinder verändert hat, haben wir uns entschlossen, in Ergänzung zu unserer bestehenden Kita, einen seit einiger Zeit ungenutzten Raum in unserer Remise für Kinder so zu gestalten, dass er den Bedürfnissen von Kindern unter 3 Jahren gerecht wird.
Unsere momentan genutzten Räume befinden sich in der ersten Etage, was eine Betreuung von Kindern unter 2 Jahren erschwert.  Auch berücksichtigt die Einrichtung und Austattung der Räume die Bedürfnisse von jüngeren Kindern nicht.
Alles was der neue Raum bietet, soll für die Kinder sicher zu nutzen sein, so dass Verbote minimiert werden können und dem kindlichem Forscherdrang nichts im Wege steht. Die Kinder sollen die Möglichkeit haben, sich mit sich und der Welt in ihrem Tempo, nach ihren Bedürfnissen und Interessen auseinanderzusetzten.

Die Förderung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ermöglicht uns den Ausbau. Wir müssen aber einen Eigenanteil von 10 % an den Baukosten leisten. Dafür brauchen wir eure/ihre Unterstüzung!


Die Regenbogenfabrik ist eine unabhängige, solidarische Organisation mit vielen verschiedenen Projekten mitten in Kreuzberg 36.
Wir setzten uns seit 1981 für alternative Lebensentwürfe ein und bieten HIlfe  zur Selbsthilfe. Für unsere Nachbar*innen und den Kiez sind wir ein Ort der Zusammenkunft in Holz- und Fahrradwerkstatt, der Kita, dem Nachbarschaftscafé sowie dem Kino, dem Hostel und der Kantine.
Unser Ziel ist es zusammen mit unseren Nachbar*innen, Unterstützer*innen und Besucher*innen selbstbestimmt Arbeitsplätze zu schaffen und dabei die Regenbogenfabrik zu erhalten und weiter zu entwickeln.