Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ewige Wald der Kinder

Fill 100x100 bp1497613574 schalaschovfoto

Wenn Sie wollen, dass die Kinder von morgen den Tropischen Regenwald mit seiner großen Artenvielfalt nicht nur noch von Fotos kennen, dann unterstützen Sie unser Hilfsprojekt der „Ewige Wald der Kinder“ in Costa Rica.

Georg S. von Kinderregenwald Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Wenn Sie wollen, dass die Kinder von morgen den Tropischen Regenwald mit seiner großen Artenvielfalt nicht nur noch von Fotos kennen, dann unterstützen Sie unser Hilfsprojekt der „Ewige Wald der Kinder“ in Costa Rica.  

„Niemand begeht einen größeren Fehler als jemand, der nichts tut, nur weil er wenig tun könnte“ (Edmund Burke), sagten sich 1987 Grundschüler in Schweden. Dies war 1990 auch unser Ansporn einen gemeinnützigen Verein zu gründen mit dem Ziel, die Regenwälder für die weiteren Generationen zu erhalten. Der „Internationale Kinderregenwald“ (s. Link auf unsere Homepage link) ist inzwischen auf gut 17.500 Hektar angewachsen. Er liegt 90 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt San Jose und grenzt an das private Naturschutz-Reservat „Monteverde Cloud Forest“ an, welches von der Monteverde Conservation League (MCL) verwaltet wird. Beide Biotope sind sie Bestandteil des UNESCO-Biosphären-Reservates „Water and Peace“, welches 2007 von der UNESCO deklariert wurde.
 
Dank der Unterstützung von „Regenwaldkindern“ aus inzwischen 44 Ländern konnte die Monteverde Conservation League seit 1988 weitere Waldflächen des „Children´s Eternal Rainforest“ (CER) im Tilaran - Gebirge erwerben (http://www.acmcr.org). Doch damit geben wir uns nicht zufrieden. Der „Ewige Wald der Kinder“ soll für die Kinder von heute und morgen weiterwachsen. Als aktuelles Ziel wollen wir im CER eine weitere Waldfläche von 5.000 m2  erwerben und diese so unter Schutz stellen. Dafür benötigen wir 2.900 US$. 
 
Für weitere Fragen stehen Ihnen Roland Paul (1. Vorsitzender Kinderregenwald Deutschland e.V., paul@kinderregenwald.de) und Georg Schalaschov (3. Vorsitzender, g.schalaschov@mail.de) zur Verfügung.
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten