Deutschlands größte Spendenplattform

Initiative Sorgenkultur - insorge

Ein Projekt von Hospizbewegung Düren-Jülich e.v.
in Düren, Deutschland

insorge hat sich zur Aufgabe gemacht, das Band der Solidarität zu stärken und fester zu knüpfen. Es braucht neue Sorge-Bündnisse und Verantwortungsinitiativen in den Städten und Regionen. Wir wollen uns gemeinsam solidarisch verpflichten

G. Graf
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Menschen sind nicht immer stark...und jedem ist manchmal alles zuviel...oder wächst einem über den Kopf, und vielleicht braucht der eine oder andere dann einen Menschen, der sich kümmert.
Es braucht neue Sorge-Bündnisse und Verantwortungsinitiativen in den Städten und in den Regionen.
insorge hat sich zur Aufgabe gemacht, das Band der Solidarität zu stärken und fester zu knüpfen.
insorge appelliert an die freiwillige, zivilgesellschaftliche Bereitschaft, die Sorgenverantwortung in Stadt und Kreis Düren gemeinsam zu tragen und fair zu verteilen.
Unter www.in-sorge.de entsteht ein Sorgekompass, der über alle Hilfsangebote in Stadt und Kreis Düren Auskunft geben wird. Über ein Suchfeld besteht die Möglichkeit mit einfachen Suchbegriffen eine Institution herauszufiltern. Darüber hinaus ist in.sorge unter 02421-5006710 für Hilfesuchende auch telefonisch erreichbar.
In jeder Gemeinde werden Sorgenbeauftragte etabliert. Menschen, an die man sich mit seinen Sorgen wenden kann, die ebenfalls telefonisch erreichbar sind und den Hilfesuchenden zur Seite stehen.
Gemeinsam mit dem Kreis Düren wollen wir Sorge tragen für die Zukunft.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

insorge hat sich zur Aufgabe gemacht, das Band der Solidarität zu stärken und fester zu knüpfen. Es braucht neue Sorge-Bündnisse und Verantwortungsinitiativen in den Städten und Regionen. Wir wollen uns gemeinsam solidarisch verpflichten

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)