Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wiederaufbau nach Brand. Hilfsorganisation in Not!

Fill 100x100 bp1495624047 karlheinz

Durch einen Brand in unserem Kleidercontainer, der auf unseren Bürgerladen (1.000 qm) übergriff, haben wir alles verloren. Für den Wiederaufbau benötigen wir dringend Spenden. Herzlichen Dank Karl-Heinz Eichers, Vorsitzender und Gründer

Karl-Heinz E. von Bürger helfen Bürgern Voerde e.V.Nachricht schreiben

Durch einen Brand haben wir unseren Bürgerladen, ein ehemaliger Plus-Markt von über 1.000 qm Verkaufsfläche, verloren. Alles wurde vernichtet, Lebensmittel, Kleidung, Möbel, Haushaltswaren, Unterhaltungselektronik, Bücher und vieles mehr.

Unser Bürgerladen war eine Anlaufstelle für Menschen in Not. Diesen haben wir Lebensmittel und andere Güter kostenlos weitergegeben. Alle Helfer arbeiten bei uns ehrenamtlich. Gelder die wir eingenommen haben sind zu 100% dazu verwand worden, die laufenden Kosten zu decken und Menschen oder Familien vor drohender Obdachlosigkeit oder Abschaltung von Strom, Gas oder Wasser zu bewahren. 

Wir leben in einer Überflussgesellschaft, vom Massenkonsum geblendet. Schneller, besser, höher,  daran wird fast alles gemessen. Die Wirtschaft muss blühen. 

Wertschätzung und Achtung wird einem meist nur entgegengebracht, wenn man die aktuellsten Markensachen besitzt bzw. Statussymbole präsentieren kann (mein Auto, mein Haus, mein Boot...) umso größer, umso besser. Die meisten haben zwei oder mehr Jobs. Familie und Freunde geraten in den Hintergrund.

Viele Menschen zerbrechen an diesem "sozialen" Wirtschaftswahn.  

Immense Massen an Lebensmitteln und anderen Gütern werden achtlos weggeworfen bzw. vernichtet und viele ältere Menschen und Familien verzweifeln, wissen nicht mehr wie es weitergehen soll.

  • Wir setzen uns dafür ein, dass die Verwendung von Lebensmitteln und jeglicher anderer Güter Vorrang hat vor deren Vernichtung.

  •  Wir helfen vorbehaltlos allen Menschen, die aufgrund von wirtschaftlichen, gesundheitlichen oder sozialen Problemen auf die Hilfe Dritter angewiesen sind, ohne Ansehen von ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Staatsangehörigkeit, politischer Überzeugung, Weltanschauung oder sonstiger Unterscheidungsmerkmale.

Unsere Projekte:

Bürgerladen "BHB-Laden"
Die zunehmende Armut steht im Widerspruch zur Überflussgesellschaft. Wir geben den Überschuss an Bedürftige kostenlos weiter.

"Bürgerhilfe"
Wir helfen jedem, der aus wirtschaftlichen, gesundheitlichen oder sozialen Problemen auf die aktive Hilfe Dritter angewiesen ist.

"Suchthilfe"
Wir helfen Menschen die unter besonderen sozialen Schwierigkeiten leiden.

"Kriminalprävention"
Dieses Projekt dient der Vorbeugung von Beschaffungskriminalität und der Wiedereingliederung von Suchtkranken in das gesellschaftliche Leben.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe
Karl-Heinz Eichers
Vorsitzender und verantwortlicher Redakteur BHB Voerde e. V.
Ehrenamtliche Betreuung (gem. §§67-81 SGB XII u. §§164-181 BGB)
Botschafter foodsharing
www.bhb-voerde.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten