Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hand-in-Hand Cup - Charity Fussball Turnier

Fill 100x100 default

Der Hand-in-Hand Cup - ein Chartity Fussball Turnier in NRW

T. Scholz von Hand-in-Hand Cup e.V.Nachricht schreiben

Gute Freunde stehen zusammen –und helfen!
Unter diesem Motto fand sich 2002 eine Gruppe Fußball-Begeisterter aus Tönisberg und Tönisvorst zusammen, um ihre Leidenschaft mit der oft zu kurz kommenden Unterstützung für Hilfsbedürftige zu verbinden.Hieraus ist über die vergangenen Jahre das größte Charity-Fußballturnier in NRW entstanden: Der Hand-in-Hand Cup

Hand-in-Hand Cup – die Idee 
Viele Menschen interessieren sich für Deutschlands Top-Sportart, das Fußballspielen. Vielen Menschen geht es gut, aber nicht allen. Hieraus entstand die Idee über das große Interesse am Fußball, Aufmerksamkeit für eben jene zu erreichen, die der Hilfe bedürfen.Der Hand-in-Hand Cup verbindet diese beiden Aspekte in Form eines Fußballturniers, das aus Interessierten Unterstützer und Helfer werden lässt.

Der Hand-in-Hand Cup wird in einer Tagesveranstaltung auf dem Sportplatz des VFL Tönisberg durchgeführt. Hieran nehmen 24 Hobby-Teams aus der Region Niederrhein teil, die auf einem Halbfeld den Turniersieger ausspielen.Die Besucher können bei freiem Eintritt alle Spiele live erleben und sich nach dem Finalspiel beim weiteren Programm mit Musik, Partyzelt, Spanferkel-Essen, Kaffee & Kuchen und kühlen Getränken bestens unterhalten und über den karitativen Zweck der Veranstaltung informieren...und natürlich gerne Spenden vornehmen.

Die Spendenziele werden jedes Jahr aufs Neue ausgesucht. Darunter fallen sowohl Privatpersonen, als auch Vereine und Organisationen. In 15 Jahren Hand-in-Hand Cup kamen so schon die unterschiedlichsten Verwendungszwecke zusammen. Es konnten Delphintherapien, behindertengerechte Fahrrader oder Therapiezentren bezahlt und unterstützt werden. 
In diesem Jahr wird erneut eine Familie unterstützt, die einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen musste. 
Ebenso wird die Villa Sonnenschein bespendet. 
Die Villa Sonnenschein ist ein Projekt, dass in erster Linie durch den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder unterstützt wird. In der Villa Sonnenschein soll Eltern die Möglichkeit geboten werden, während der oft langen stationären Behandlung ihrer Kinder, sich auch mal aus dem Klinik-Alltag ausklinken zu können. 

Das Team des Hand-in-Hand Cups ist sich sicher auch in den nächsten Jahren geeignete Spendenziele zu finden!!!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten