Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fünf Sozialplätze für Mütter und Väter, die weit entfernt vom Kind leben

Berlin, Deutschland

Fünf Sozialplätze für Mütter und Väter, die weit entfernt vom Kind leben

Fill 100x100 jobst m nderlein hub

Manchmal muss die Mutter oder der Vater nach der Trennung weit weg ziehen und möchte ihren Kindern nicht zumuten, sie aus dem gewohnten Umfeld zu reißen. Mutige Mutter- und Vaterliebe braucht Unterstützung!

J. Münderlein von FLECHTWERK 2+1 gGmbH / "Mein Papa kommt"Nachricht schreiben

Mutige Mutter- und Vaterliebe braucht Unterstützung! Manchmal muss die Mutter oder der Vater nach der Trennung weit weg vom Kind ziehen. Das Kind aber will sie oder er nicht aus dem gewohnten Umfeld reißen. Das Kind bleibt beim anderen Elternteil.

Flechtwerk2+1 / Mein Papa kommt - das bundesweite Netzwerk für Kinder mit zwei Elternhäusern!
Wir setzen uns dafür ein, dass Eltern mit ihren Kindern auch nach einer Trennung oder Scheidung verbunden bleiben können.

Flechtwerk 2+1 vermittelt Müttern und Vätern am Wohnort des Kindes Übernachtungsmöglichkeiten bei ehrenamtlichen Gastgebern und „Kinderzimmer auf Zeit“, sodass die Mütter und Väter mit ihren Kindern tagsüber am Wochenende in Kindergärten oder Mütterzentren in Ruhe spielen können. Außerdem bieten wir pädagogische Unterstützung für die Mütter und Väter, damit diese mit hilfreichen Tipps auch über weiter Distanzen eine enge Verbindung mit ihren Kindern aufbauen können.

Mit Ihrer Spende können wir für bedürftige Mütter und Väter Sozialplätze in unserem Programm „Mein Papa kommt“ bereitstellen. Und Kinder können sicher sein: „Mein Papa / Meine Mama kommt!“ - unabhängig vom Kontostand!
**Wir danken im Namen der Kinder mit zwei Elternhäuser**

Wir arbeiten gemeinnützig und ausschließlich spendenfinanziert!
Wir arbeiten überkonfessionell mit Familien und Kooperationspartnern zusammen.

Wir sind das bundesweite Netzwerk für Kinder mit zwei Elternhäusern!
www.mein-papa-kommt.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140