Offener Brief Leistungsschutzrecht

Ein Hilfsprojekt von M. Oetting in Berlin, Deutschland

100 % finanziert

M. Oetting (verantwortlich)

M. Oetting
Die deutschen Verleger fordern ein Leistungsschutzrecht. Mario Sixtus hat diese Forderung in einem offenen Brief entschieden zurückgewiesen:

http://carta.info/36869/verlegerforderung-leistungsschutzrecht-ja-habt-ihr-denn-ueberhaupt-keinen-stolz/

Wir wollen Geld sammeln, um den Brief als Anzeige zu schalten - zum einen, damit die Offline-Adressaten ihn auch wirklich lesen. Zum anderen, weil er mehr Aufmerksamkeit verdient, auch über das Internet hinaus. Ein erster kleiner Blogpost hat schon gezeigt, dass es offenbar einige potenzielle Spender gibt:
http://oetting.posterous.com/spendenaufruf-offener-brief-an-die-deutschen

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an M. Oetting (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …