Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Die Kraft von Worten - Schreiben als Weg in die Integration - Veranstaltung

München, Deutschland

Die Kraft von Worten - Schreiben als Weg in die Integration - Veranstaltung

Fill 100x100 bp1493663476 373934 10150522568097323 1812276016 n

Die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen ist wichtiger denn je. Wir beschäftigen uns damit, inwiefern das (literarische) Schreiben für Frauen ein Weg zur Integration darstellt.

Yvonne P. von Autorinnenvereinigung e.V.Nachricht schreiben

Ob Migranten oder Geflüchtete - Frauen integrieren sich schneller und leichter als Männer. Wie schnell hängt vor allem von der Sprache ab. Über sie nehmen wir Kontakt zu unserer Umwelt auf, sprechen werden wir ein Teil von ihr. 

Unter der Überschrift „Die Kraft von Worten: Ist Schreiben ein weg in die Integration?“ Veranstalten wir im November eine Reihe von öffentlichen und nicht-öffentlichen Veranstaltungen rund um die Frage, wie Frauen den Wechsel aus der Heimat in die Fremde, aus der eigenen in eine andere Sprache und Kultur erleben, wie sie damit umgehen, was sie behindert und was ihnen hilft. Zunehmender Nationalismus und Fremdenangst auf der einen Seite, eine Vielzahl kirchlicher, politischer und sozialer Unterstützungsprojekte auf der anderen - was tut gut, was fehlt? Welche Rolle spielt die Sprache? Ist Schreiben ein Weg in die Integration und ein Mittel zum Dialog?

Wir wollen nicht nur über die integrative Kraft von Worten reden, wir bauen Brücken - zwischen den Einheimischen von heute und denen, die morgen ganz dazugehören werden. Zwischen Autorinnen und Publikum, Zwischen arrivierte Literatinnen und Nachwuchskünstlerinnen.

Für folgende zwei öffentliche Veranstaltungen möchten wir Sie als Förderer oder Sponsor gewinnen:

den „Poetry-Slam“, moderiert von Franziska Ruprecht (http://www.franziskaruprecht.de
und
Die „Podiumsdiskussion“, moderiert von der BR-Redatkeurin Özcan Sarikaya und der AV-Autorin Maria-Jolanda Bonelli und hochkarätig besetzt u.a. mit Lama Kaddor (https://lamyakaddor.jimdo.com/), Tunay Önder (http://dasmigrantenstadl.blogspot.de) und Silvia Hinzmann (http://www.silvija-hinzmann.de).


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140