Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bringing hope Mek´ele durch Seminare! Äthiopien 2017

Mekele, Äthiopien

Bringing hope Mek´ele durch Seminare! Äthiopien 2017

Fill 100x100 default

Ein Team aus Deutschland fliegt für 10 Tage nach Mekele, Äthiopien um das Kinderhilfswerk Operation Rescue zu unterstützen. Es wird ein Kidscamp für Straßen- und Waisenkinder stattfinden. Zusätzlich veranstaltet das Team eine Leadership Conference.

C. Wolf von Kirche in Aktion e.V.Nachricht schreiben

Der Norden Äthiopiens ist eine von Krieg, Dürre und Hunger geplagte Region, in der große Armut herrscht. Sie ist daher sowohl von mittellosen Menschen geprägt, als auch von verwaisten Kindern und gespaltenen Familienverhältnissen. Das Kinderhilfswerk Operation Rescue hat es sich in diesem Kontext zur Aufgabe gemacht, mit Waisen- und Straßenkinder zu arbeiten und sie aus ihrer sozialen und materiellen Armut herauszuführen, indem sie in einer sicheren Umgebung Freizeitaktivitäten, Sport, Förderung und Nachhilfeunterricht ermöglichen. In den vergangenen Jahren ist daraus ein Kinderzentrum entstanden, in dem sie versuchen, die mittlerweile 300 Kinder zu verantwortungsbewussten, selbstständigen und gesellschaftsfähigen Menschen heranwachsen zu lassen. Durch solche gezielte Förderung und unterschiedliche Kursangebote soll den Kindern ein besseres Leben jetzt und in Zukunft ermöglicht werden.

Für knapp 2 Wochen fliegt ein Team aus Deutschland nach Äthiopien, um dort OR zu unterstützen, weil es in der Arbeit der Organisation OR einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für Äthiopiens Gesellschaft und Kultur sieht.

Zum einen will das Team in die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen eintauchen und mehr über ihre Geschichten, ihre Träume und ihre Hoffnungen erfahren: Das Team will in der Sommerpause ein Feriencamp veranstalten, in dem es Geschichten, Spiele und Bastelworkshops gibt. Häufig müssen die Kinder zum Überleben der Familie beitragen, dabei kommt das Kindsein zu kurz – daher sind Spiel, Spaß, Spannung und auch Verpflegung die oberste Priorität!

Ebenso strebt das Team einen nachhaltigen Wissensaustausch an: es wird eine Leadership Conference organisiert, um Leiter, Entrepreneure und Geschäftsleute zu erreichen, Wissen und Teaching auszutauschen und durch Workshops nützliche Methoden an die Hand zu geben zu Themen wie Finance, Marketing, Mentoring und Leadership. Das Potential für wirtschaftliche und führende Entwicklung ist dabei klar vorhanden, nur der Zugang zu neuem Wissen und Weiterbildung ist häufig ein Problem dieser Region. Ziel ist dabei, fruchtbaren Boden zu schaffen, auf dem neue Ideen und Konzepte wachsen, um die Menschen zu stärken und zu ermutigen, die die Probleme in Ihrer Gesellschaft sehen.

Seid Teil davon und unterstützt dieses Projekt gemeinsam mit dem Team! Wir brauchen finanzielle Unterstützung, daher sind wir über jede Spende dankbar, ob klein oder groß!

Unsere Teilprojekte sind:
+ Kinderferienprogramm gestalten
+ Kinder und Jugendliche durch Abdeckung von Kosten Bildung ermöglichen
+ Leadership Conference mit Workshops veranstalten

 Wann? 17.-29.07.2017
 Wer? Ein Team aus Deutschland
 Wozu? Unterstützung eines Waisenhauses, Leadership Conference
 
Alle Spenden werden zu 100 % verwandt, um diese Maßnahmen durchzuführen. Wir sind dankbar für jede Spende!

Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage unter www.hilfseinsaetze.de/projekt/aethiopien

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten