Kulturpaten

Ein Hilfsprojekt von „Asylzentrum Tübingen e.V.“ (R. Malina) in Tübingen, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

R. Malina (verantwortlich)

R. Malina
Kulturpaten sind Menschen mit eigener Fluchterfahrung, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Sie unterstützen bei Behördengängen, Arztterminen mit ihrer Dolmetschertätigkeit. Damit helfen sie nicht nur neuangekommenen Menschen, sondern auch den jeweiligen Instutionen in der Bewältigung der tagtäglichen Arbeit.

Die Kulturpaten werden von uns geschult in den Bereichen:

- Ausländerrecht
- Medizin
- Formulartätigkeiten
- Integrationsperspektiven Schule & Bildung
- Schweigepflicht

Momentan ist es noch an das Projekt Schritt für Schritt angebunden. Spätestens 2018 muss es eigenfinanziert werden. 

Der Bedarf ist aber sehr hoch. Für jeden Einsatz bekommen die Kulturpaten eine kleine Aufwandsentschädigung, dafür sitzen sie stundenweise in Wartezimmern und helfen niederschwellig bei der Integration.

Weiter informieren:

Ort: Tübingen, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …