MOVE-Utopia Zusammen!Treffen! Für eine Welt nach Bedürfnissen & Fähigkeiten

Lärz, Deutschland

MOVE-Utopia Zusammen!Treffen! Für eine Welt nach Bedürfnissen & Fähigkeiten

Fill 100x100 default

21.-25.06. MOVE-Utopia Zusammen! Treffen! - Kooperation statt Konkurrenz und ein Leben nach Bedürfnissen und Fähigkeiten - Workshops, Kulturprogramm, Open Space uvm. - www.move-utopia.de

M. Schmidt von Verein zur Förderung entwicklungspäd. Arbeit (VzF)Nachricht schreiben

MOVE UTOPIA: Alles ist möglich - Aufbruch in eine neue Geschichte
Mehr unter
http://move-utopia.de/

5 Tage mit Workshops, Kulturprogramm, Raum für Bewegung und Austausch, aber auch Innehalten in gemeinschaftlich getragener Infrastruktur und Versorgung und mit jeder Menge Partizipations- und Beitragsmöglichkeiten.

***Ich tausch nicht mehr, ich will mein Leben zurück!***

Mit dem Crowdfunding versuchen wir mit euch gemeinsam eines unserer wichtigsten Anliegen zu verwirklichen: Einen Ort zu schaffen, an dem frei von Tauschlogik Ideen und Impulse ausgetauscht werden können. Wenn wir im Vorhinein die wichtigsten Ausgaben decken können, können wir vor Ort auf das Bitten um Spenden und Beiträge verzichten und einen Experimentierraum schaffen, der den Zwängen der Tauschlogik entzieht. Die Teilnahme soll nicht am Geld scheitern. Mit eurem Beitrag ermöglicht ihr der Bewegung einen offenen und ungehemmten Austausch und allen den Zugang frei von Geldhürden.

Wir sind ein loser Zusammenhang von Utopist*innen, die meinen, dass eine andere Welt wirklich möglich und vor allem lebbar ist. Wir möchten beginnen und dazu einladen, ein neues Miteinander zu erfahren. Ideelle und konkrete Kooperation sowie Unterstützung bekommen wir durch BUKO, yunity, living utopia, Konzeptwerk Neue Ökonomie und weitere Initiativen, die außerhalb der Verwertungslogik, Leistungsdruck und Selbstoptimierungswahn neue Selbstverständlichkeiten lebendig werden lassen möchten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausschnitte von der Website www.move-utopia.de

 die Zukunft gestalten!  dem Wachstum entwachsen!  die Utopie leben! 

Wir teilen die Vision, überkommene Verhältnisse menschlicher Vereinzelung ab- und neue Formen des Zusammenlebens aufzubauen. Wenn wir Bedürfnisse und Talente offen teilen und mitteilen, kann eine neue Art von Beziehungen entstehen. Eine, die Individualität als Grundlage unseres Miteinanders anerkennt und darauf aufbaut, Unterschiedlichkeit zu genießen und als Bereicherung zu erfahren. Die Herausforderungen unserer Zeit können nicht einzeln behandelt werden und nicht von einzelnen Menschen oder Parteien gelöst werden. Wir möchten Formen des Zusammenlebens entwickeln, die für alle Menschen ein gutes Leben ermöglichen. Im Bewusstsein, dass wir von dieser Erde und immer auch voneinander abhängig sind: Wir sind der tiefen Überzeugung, dass wir miteinander gemäß unserer Bedürfnisse und Fähigkeiten leben können. Viele unter uns nennen es geldfrei-er leben, andere Ecommony, Commonismus oder Beitragsökonomie, wieder andere sprechen von unconditional sharing – doch statt uns über Begriffe zu zerreden, fangen wir an, die Welt neu zu erschaffen: Wir feiern das Experiment der gelebten Utopie, um uns jenseits von Nationen den globalen Problemen dieser Zeit zu stellen.