Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Werden Sie Teil der Anima Tierwelt!

Fill 100x100 bp1490870593 anima tierwelt breitenbrunnen logo jpeg

Die Anima Tierwelt ist der Tiergarten direkt vor den Toren des Nationalparks Schwarzwald.Regionale Wild- und Nutztiere leben in Freigehegen in ihrem natürlichen Lebensraum. Fokus der Anima Tierwelt ist die Natur- und Umweltbildung.

Maria W. von Anima Stiftung gGmbHNachricht schreiben

Vor den Toren des Nationalparks Schwarzwald entsteht bei Sasbachwalden auf rund 800 Metern Höhe ein über 50 Hektar großes Gelände, auf dem sich Mensch und Tier in natürlicher Umgebung begegnen. Weitläufige Gehege erlauben, heimische Wildtierarten wie Hirsch, Dachs, Bär, Wolf und Luchs zu beobachten. Ein Schaubauernhof widmet sich Haus und Nutztieren und ihrer Haltung, informiert über Probleme und Alternativen zur gängigen Massentierhaltung und ermöglicht Kontakt zu den vorwiegend alten Haus- und Nutztierrassen. Ziel der Anima Tierwelt ist es, ihre Besucher in engen Kontakt zu Natur und Tieren zu bringen und ihnen zu ermöglichen, sich wieder als Teil der Natur zu verstehen. Die Tierhaltung der Anima Tierwelt orientiert sich an aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und übertrifft gesetzliche Anforderungen an artgerechte Haltung weit. Barrieren zwischen Tier und Mensch werden zugunsten eines unmittelbaren Kontaktes minimiert. Das Angebot des Tiergartens wird durch zwei weitere Einrichtungen ergänzt: Das Seminarzentrum der Anima Tierwelt bietet ein breites Spektrum an Vorträgen und Seminaren zu verschiedensten Themenbereichen an. Das „Ani.motion – Institut für Tiergestützte Therapie“ als Teil der „Anima Tierwelt“ wird Fachkräfte rund um das Thema tiergestützte Therapie weiterbilden. 

Ziel der Anima Tierwelt ist es, in entspannter und trotzdem faszinierender Atmosphäre eines Tiergartens das Selbstverständnis und Selbstbewusstsein unserer Besucher anzusprechen. Das kommt nicht nur den Menschen selbst zugute sondern auch der Umwelt und Tierwelt - ob Haus- Nutz- oder Wildtier - denn wer über sich und seine Rolle in der Natur reflektiert, erlangt auch ein ganz anderes Bewusstsein und oft auch ein neues Verantwortungsgefühl für den Umgang mit seiner Umwelt.

Dieses Bewusstsein soll durch den ganz persönlichen Kontakt zur Natur und den Tieren in der Anima Tierwelt geprägt und sensibel unterstützt werden. Das beginnt bei den durch unsere Tierpfleger geführten Schaufütterungen der Tiere, wobei hier unsere Individuen und der Mensch - Tier - Kontakt im Vordergrund stehen. Die Zooschule mit ihren verschiedenen pädagogischen Angeboten, das Seminarzentrum mit einer Vielfalt an Kursen und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ergänzen das Konzept. Einzigartig in der Anima Tierwelt ist das Ani.Motion Institut für tiergestützte Therapie, in dem neben der Therapie von Kindern und Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen auch die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften aus den Bereichen Pädagogik und Psychotherapie stattfindet. 
Die Spendengelder werden für den Auf- und Ausbau der Anima Tierwelt verwendet. Sie können einzelne Projekte innerhalb der Anima Tierwelt gezielt unterstützen. Diese Gelder werden durch die Anima Stiftung gGmbH verwaltet. Durch die Möglichkeit, auf betterplace einzelne Bedarfe/Projekte fördern zu lassen, stellen wir sicher, dass Ihre Spende auch genau bei dem Projekt in der Anima Tierwelt ankommt, das Sie gerne unterstützen möchten. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten