Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Animal Souls - Tierschutz endet nicht an der Landesgrenze!

Fill 100x100 bp1482084073 564d86251d82f 2x

Animal Souls e.V. unterstützt einige Tierschützer im Raum Bukarest und Brasov, Rumänien. Gelder werden für Kastrationen, Futter, Unterhalt, tierärztliche Betreuung und im besten Fall für die Reise der Tiere von Rumänien zu ihren Familien verwendet.

Sylvia H. von Animal Souls e.V.Nachricht schreiben

Animal Souls e.V. ist überzeugt, dass Tierschutz nicht an der Landesgrenze enden sollte! 

Rumänien ist EU-Mitglied. Für das Einfangen und Töten von Straßenhunden werden EU-Gelder verwendet. Dabei ist längst erwiesen, dass Tötung und Fangprämien keine nachhaltige Lösung sind.
Im Gegenteil! Das Einfangen von Hunden hat sich zu einem lukrativen Geschäft entwickelt, das so weit geht, dass Hunde von Privatgeländen oder aus den Tierheimen gestohlen werden, um dann die Prämie zu kassieren.

Wir unterstützen deshalb einige Tierschützer aus dem Raum Brasov und Bukarest, die sich für Straßenhunde engagieren und diese vor dem sicheren Tot retten. 

Dabei liegen unsere Hauptaugenmerke auf der Durchführung von Kastrationen vor Ort (nicht nur bei Straßenhunden, sondern auch bei Tieren, deren Besitzer sich keine Kastration leisten können), der 
Versorgung der Tiere mit Futter, tierärztliche Betreuung und Pflege, Übernahme von Hunden und Katzen auf deutsche Pflegestellen und nicht zuletzt die Vermittlung von Tieren in liebevolle Hände.

Wir wollen helfen, den Tieren auf der Straße eine Chance auf ein liebevolles Leben zu geben!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten