Himmelskinder - in Liebe aufwachsen

Ein Hilfsprojekt von „Susila Dharma - Soziale Dienste e. V.“ (S. Langkamp) in Arraial d'Ajuda, Brasilien

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

S. Langkamp (verantwortlich), verfasst vor 4 Monaten

S. Langkamp

Danke für die Unterstützung in diesem Jahr

Ihr Lieben,

für eure aktive Mitarbeit, Spenden und Rückhalt möchte ich mich herzlich bedanken. Seit 10 Jahren unterstütze ich mit Hilfe von Leuten wie euch Familien in Brasilien und zusammen haben wir viel erreicht.

Als letzten großen Erfolg habe ich noch deutlich die Rettung der Himmelskinder vor Augen. Nach zweijähriger Zitterpartie konnten wir das Haus kaufen – das Projekt ging weiter. Ein Kindergarten stockt nun in Kooperation mit den Himmelskindern das Gebäude um eine weitere Etage auf, bald wird er seine Pforten öffnen. Auch in der Drogenrehabilitation Casa Dia ist seit dem Umzug auf das eigene Grundstück vor zwei Jahren mehr Sicherheit eingekehrt. Inzwischen trägt der Garten zur eigenen Versorgung bei, die Küche ist gefliest und die Wände verputzt.

Der größte Erfolg aber bleibt, dass in Arraial keine Kinder mehr dauerhaft auf der Straße leben. Besonders zur Karnevalszeit gelangen noch Kinder aus Nachbarstädten nach Arraial, aber die Zeiten, in denen ganze Banden das Straßenbild beherrschten, sind hoffentlich für immer vorbei. Die Projekte haben mit viel Arbeit einen Bewusstseinswandel in Familien, Politik und Schulen erreicht – und dies ist euer Erfolg.

Habt großen Dank dafür und bleibt uns weiter durch Höhen und Tiefen treu!


S. Langkamp (verantwortlich), verfasst vor 5 Monaten

S. Langkamp

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

1 professionelle Nähmaschine130,00 €
Kinderbücher69,00 €
1 Materialsatz für die Nähwerkstatt54,00 €

Die Spenden der tollen Aktion von Alexander und Dirk nutzen wir, um die Nähwerkstatt zu erweitern und in Gang zu halten - hier verdienen sich die Mütter ein Zubrot, um ihre Familien zu unterstützen und die ältesten Mädchen und Jungen erlernen ein kleines Handwerk. Ein weiterer Teil geht in die Bibliothek des Projektes - vielen Dank.


S. Langkamp (verantwortlich), verfasst vor mehr als einem Jahr

S. Langkamp

Eure Erfolgsgeschichte II

Ich kann mich gut noch an den Trubel im Frühjahr erinnern, als ihr die Himmelskinder gerettet habt. Ihr habt mit euren Spenden das Gebäude gesichert und damit die Arbeit mit den Kindern und Familien in Brasilien.

Danke für eure Spende. Dies ist eure Erfolgsgeschichte:

********************************************

So geht es weiter

Inzwischen ist das Projektgebäude in rechtmäßigem Besitz der Himmelskinder und die Aktivitäten laufen in vollem Gange. Endlich können wir aufatmen. Wir sind berührt, wie viele geholfen haben. Dafür sprechen wir unseren größten Dank aus!

Nun planen wir für das kommende Jahr. Wir wollen die Computerwerkstatt ausbauen, drei bis fünf Computer, Bänke und Tische anschaffen und neue Strom- und Internetkabel legen. Außerdem gilt es die Kurse auszustatten sowie das Haus auszubessern, das neue Farbe und Reparaturen braucht.

Ich bedanke mich für eure Unterstützung mit den Worten von Projektleiterin Madalena:

„Wir haben keine Worte, um euch für die wertvolle Hilfe zu danken, ohne die wir nichts erreicht hätten. Nun sind wir beruhigt, weil wir einen Ort haben, an dem wir die Arbeit fortführen können. Wir sind überglücklich!“

Danke!

Steffi

  • S. Langkamp
    S. Langkamp (verantwortlich) verfasst vor mehr als einem Jahr
    Werde zu Weihnachten ProjektpatIn der Himmelskinder. Schon 5 Euro monatlich sind eine große Hilfe!

    Per Dauerauftrag an Susila Dharma - Soziale Dienste, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 251 205 10, Konto 7464000, Verwendungszweck Brasilien.

    Per Lastschrifteinzug über betterplace. Dazu einfach anklicken, dass die Spende monatlich oder vierteljährlich erfolgen soll.