Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

IntegrA Lahr gGmbH - Arbeiten für und mit Menschen mit Behinderung

77933 Lahr, Deutschland

IntegrA Lahr gGmbH - Arbeiten für und mit Menschen mit Behinderung

77933 Lahr, Deutschland

Die IntegrA Lahr gGmbH ist ein Integrationsunternehmen das zu 50% Menschen mit Behinderung beschäftigt. Über betterplace sammeln wir Spenden für Arbeitsschutzmittel, anstehende Investitionen und anfallende Kosten für das gemeinnützige Unternehmen.

David F. von IntegrA Lahr gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wer sind wir?
Die IntergrA Lahr wurde 2010 zur Durchführung von Integrationsprojekten gegründet. Wir haben zwischenzeitlich 5 dauerhafte Arbeitsplätze für Menschen geschaffen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Zusätzlich sind immer wieder Praktikanten von Schulen oder anderen Einrichtungen bei uns tätig. Die IntegrA Lahr beschäftigt somit über 50% schwerbehinderte Mitarbeiter, deren Teilhabe an einer sonstigen Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt auf besondere Schwierigkeiten stößt.

Was ist das Ziel?
Als Integrationsunternehmen verstehen wir uns nicht als "Sonderbetriebe", sondern arbeiten wie andere Wirtschaftsunternehmen markt- und wettbewerbsorientiert als Betriebe des allgemeinen Arbeitsmarktes.
Alle unsere Mitarbeiter mit Behinderung sind sozialversichert, erhalten den Mindestlohn und haben volle Arbeitnehmerrechte.

Was brauchen wir?
Es ist uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter immer sehr guten Arbeitsmittel und dem passenden Arbeitsschutz zur Verfügung haben. Diese umfasst unter anderem Gehörschutz, Sehschutz, Schnittschutz, Arbeitsschuhe, Arbeitshandschuhe, Helme und sichere Geräte. Desweiteren erarbeiten wir gerade ein Konzept um auch  Dienstleistung im Bereich des Schreinerhandwerks anbieten zu können. Dafür stehen einige Anschaffungen an. Es würde uns helfen, wenn wir diese Kosten durch Spenden finanzieren können.
Zuletzt aktualisiert am 12. Januar 2021