Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Flug- und Unterbringung zur EU-Kommission nach Brüssel am 11.4.

Fill 100x100 default

Florian Stenzel, Vorstand des Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V. fährt am 11./12.April nach Brüssel und fordert vor EU-Kommissions-Mitgliedern bessere Förderbedingungen für Eins zu Eins Patenschaften mit Kindern und Jugendlichen.

F. Stenzel von Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V.Nachricht schreiben

Hallo!  Ich heiße Florian Stenzel und bin Mitgründer und Vorstandsmitglied des Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V.. Seit 2012 engagiere ich mich im Netzwerk für bessere Förderbedingungen des Patenschaftsansatzes für Kinder und Jugendliche. 
Ich habe eine Einladung nach Brüssel erhalten, mit der Chance am 11./12.4. vor VertreterInnen der EU-Kommission die Situation der Patenschafts-und Mentoringprojekte in Deutschland vorzustellen. Ich werde schildern, wie schwierig es ist, den tollen Patenschaftsansatz in der Praxis aufrecht zu erhalten, weil es kaum Förderprogramme gibt.
Die Aktion kostet 400,- EUR, das ist der Flug (sorry), Hotel und Lebenshaltung (vegetarisch :-). Unser Netzwerk hat dieses Geld nicht, unsere Mitgliedsbeiträge erhalten knapp unsere Infrastruktur.
Ich hoffe auf deine/Ihre Unterstützung. Die Berichterstattung folgt auf www.kipa-berlin.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten