Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 9

Beendet VAMV in Bayern - Unterstützung für Alleinerziehende

Kindererlebnistage und Sommerfreizeit ein voller Erfolg!

N. König
N. König schrieb am 27.03.2019

Hier  zwei Berichte und Fotos über Seminare für und mit Kindern in 2018, für die wir kostengünstige Kindererlebnistage und eine Sommerfreizeit mit tollen Kinderbetreuer*innen und Spielmaterial finanzieren konnten, dank der Spenden über Betterplace und einer größeren Spende eines LionClubs:

KINDERERLEBNISTAGE vom 15. – 17. Juni 2018 in PAPPENHEIM
„Können Bäume sprechen und wer wohnt ganz oben?“

Ein Wochenende in der Natur, im Wald und auf der Wiese  Auch dieses Jahr waren die Kinder wieder unter der Seminarleitung von Isabel Maurus und den Kinderbetreuerinnen Tizia und Vanessa in der Natur unterwegs rund um das sehr schön gelegene Seminarhaus im Altmühltal. Mit dem Wetter hatten wir auch diesmal Glück, die Verpflegung war wie immer ausgezeichnet und die Mütter konnten auch heuer frei wählen, ob sie sich an den Unternehmungen beteiligen oder sich lieber erholen oder separat etwas unternehmen möchten. Damit haben wir wieder, wie auch letztes Jahr gerade die berufstätigen Mütter mit kleineren Kindern erreicht, die die Stunden ohne Alltagsstress und Haushalt sehr genossen und die „freie“ Zeit für Vernetzung, Austausch, Spaziergänge und Erholung genutzt haben. Den g Samstag abend ließen wir mit Lagerfeuer und Stockbrot ausklingen.
Für die Kinder begannen die Erlebnistage mit einem Ausflug in den Wald und auf die Wiese. Die Eindrücke konnten mit allen Sinnen, nicht nur über die Augen, sondern auch über Geruch, Tastsinn und Geschmack erlebt werden. Ein kleines Experiment mit Eimer Moos, Erde und Steine zeigte anschaulich, wie der Wald das Regenwasser reinigt. Während des Spaziergangs konnte jedes Kind kleine Schätze sammeln und auf der Wiese dann mit einer Lupe genauer betrachten und präsentieren.    Bei allen Spaziergängen ist die „Ameise Anton“ als Handpuppe wieder mit dabei, dem jedes Kind mal im Wechsel seine Stimme geliehen hat. Am Nachmittag entstanden mit Naturmaterialien fragile Mobiles aus Stöckchen und Naturmaterialien, die in die Bäume gehängt wurden. Auf einer verwunschenen Lichtung bei strahlendem Sonnenschein gab es nach einer Schatzsuche dann ein ausführliches Picknick mit Kuchen und Getränken.
Am nächsten Tag stand ein Besuch der Weidenkirche an und während des Spaziergangs wurden zahlreiche Materialien aus der Natur gesammelt. Daraus entstanden Blütenarmbänder für die Kinder und für die Mütter wurden Tastboxen befüllt, die dann das Gefühlte erraten mussten. 

Sommerfreizeit vom 19.-28.Aug. 2018 im Bayerischen Wald
mit Kinderbetreuung
 

Zwölf Mütter und ein Vater mit insgesamt 18 Kindern machten sich im August auf den Weg nach Arrach/Kummersdorf im Bayrischen Wald. Wie schon so oft, konnten wir auf dem Reiterhof Mühlbauer eine entspannte und abwechslungsreiche Woche genießen. Der Jahrhundertsommer hielt an und so konnten bei oft über 30 Grad und strahlendem Sonnenschein die verschiedensten Aktivitäten stattfinden.  Am Montag ging es schon mit den Reitstunden los. Vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen kleinen Reiter hatten alle ihren Spaß. Auch einige Mütter nutzten die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung von Melitta Mühlbauer ihr Glück auf dem Rücken der Pferde zu versuchen oder ihre Kenntnisse vom Vorjahr auszubauen. Die größeren Mädchen verbrachten die meiste Zeit im Stall, halfen beim Ausmisten und beim Versorgen der Pferde. 
 Vom Kinderschminken, über Malen und Bügelperlenbildergestalten bis zum Arbeiten mit Ton gab es immer was zu tun. Das Rumtoben auf dem Fußballplatz und der tägliche Spaziergang zum Spielplatz am Moorsee sorgten für  Abwechslung. 

Unsere Kinderbetreuung und das Spielematerial wurde heuer durch Spenden über Betterplace und des Lions Club Kempten-Müßiggengel dankenswerter weise mitfinanziert. Herzlichen Dank dafür! In den Kinderbetreuungsstunden von Montag bis Freitag war für jeden Geschmack der Kinder von 3 bis 12 Jahren etwas bei. 
 



Unsere Kindererlebnisangebote und Freizeiten sind heiß begehrt!
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.