Pangea-Mathematikwettbewerb

Ein Hilfsprojekt von „Pangea Wettbewerbe e.V.“ (O. Dal) in Wiesbaden, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

O. Dal (verantwortlich)

O. Dal
Die Philosophie und der besondere Anreiz des Wettbewerbes liegen nicht am Gewinnen selbst, sondern vielmehr am Interesse für das Grübeln und Knobeln an Mathematikaufgaben. Daher sind die Aufgaben in der Vorrunde des Wettbewerbs so gestaltet, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele der gestellten Aufgaben lösen können. Ziel ist es, bestehende Vorurteile schwacher Schüler gegenüber dem „Angstfach“ abzubauen, die Motivation dafür zu stärken und so den Spaß an der Mathematik zu fördern. Gute Mathematikschüler werden weiter in Ihren Fähigkeiten gestärkt. In seiner Ausführung ist der Pangea-Mathematikwettbewerb einzigartig in Deutschland.
 
Der Pangea-Mathematikwettbewerb bringt viele Vorzüge mit sich:
·         Dreigliedriger Wettbewerb für die Klassenstufen 3-10/11 Einführungsphase
·         Kostenlose Teilnahme für alle Beteiligten
·         Teilnahme aller allgemeinbildenden Schulen möglich
·         Komplette Auswertung durch Pangea
·         Für alle TeilnehmerInnen stehen nach der Vorrunde persönliche Urkunden online zum Download bereit
·         Auswertung nach Themen zur Evaluation der eigenen Klasse
·         Einfache Einsicht der eigenen Ergebnisse für Lehrer & Schüler

Weiter informieren:

Ort: Wiesbaden, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Regionalfinale/Preisverleihung Köln

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung Hannover

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung Berlin

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Zwischenrunde

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Vorrunde an einer Schule

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung München

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung Ludwigsburg

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung Mainz

    Hochgeladen am 05.03.2017

  • Regionalfinale/Preisverleihung Hannover

    Hochgeladen am 05.03.2017