Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

King will leben! Vielleicht kann er auch wieder laufen, aber er braucht uns

Kreuth, Deutschland

King will leben! Vielleicht kann er auch wieder laufen, aber er braucht uns

Fill 100x100 bp1495172259 claudia zukunft schenken ev large b w

King ist ein junger Hütehund aus Armenien, der seit seiner Geburt auf der Straße tagtäglich ums Überleben kämpfte. Bis ihm eines Tages feige in den Rücken geschossen wurde, als er mit einigen anderen Hunden auf Nahrungssuche war. Als man ihn ve

C. Hummel von Zukunft Schenken e.V.Nachricht schreiben

King ist ein junger Hütehund aus Armenien, der seit seiner Geburt auf der Straße tagtäglich ums Überleben kämpfte. 
Bis ihm eines Tages feige in den Rücken geschossen wurde, als er mit einigen anderen Hunden auf Nahrungssuche war. Als man ihn verblutend vorfand, lag er zwischen seinen toten Freunden, als einzig Überlebender.  Er wurde in die Wirbelsäule getroffen, 6 Kugel trafen die Umgebung seiner Wirbelsäule und den Körper. Das war der 25.2.2016. Seit dem ist King gelähmt und kann seine Hinterläufe nicht mehr bewegen.
Mit diesem Tag änderte sich alles für King und eine junge Frau, die zunächst aus der Ferne dann an King´s Seite um sein Leben kämpft. 
Zusammen haben sie bereits eine weite Reise von Armenien über Kiev nach Polen und schließlich Deutschland zurückgelegt, um hier die Behandlung zu bekommen, die King das Leben rettet.
Er wurde im August und im Oktober operiert, um alle Geschosse restlos aus dem Körper zu entfernen und ihm Schmerz und diverse Entzündungen zu nehmen. 
King hat gekämpft und auch die 2. OP überstanden, obwohl die Chancen der Wundheilung sehr gering waren. 
Sobald alle Wunden abgeheilt sind, soll King auf das Unterwasserlaufband, damit die Muskulatur der Hinterläufe endlich entsprechend gefördert wird. 
Zudem bekommt er diverse Therapien, zur Entlastung und Regeneration der Muskulatur, Herstellung diverser Reflexe und Reaktionen der Hinterläufe. 

Folgende Therapien sind notwendig: 

1 x wöchentlich Physiotherapie
Akupunktur je nach Bedarf
Massagen und Dehnungen
Blutegelbehandlung der Wunden

Täglich werden benötigt:

Inkontinenzunterlagen
Hundewindeln
Menschenwindeln
Wunddesinfektionsmittel
Babyfeuttücher
Wattepads
PH-Neutrale Waschlotion
besonderes, vitaminreiches Futter (Markus Mühle – kaltgepresste Pellets) und hochwertiges Nassfutter von Lukullus

Momentan soll sich King erholen und das Leben mit seinem Rolli und Frauchen genießen, denn er hat noch einen großen Schritt vor sich. Eine letzte Operation zur Begradigung seiner Wirbelsäule steht noch bevor. 
Bis es soweit ist, sollen die Therapien ihn dahingehend vorbereiten, die OP gut zu überstehen. Da seine Bauchmuskulatur aufgrund der Krümmung verkürzt ist und eine Begradigung komplizierter wäre, ist das Unterwasserlaufband und die Physiotherapie lebensnotwendig für King.

Ob King je wieder laufen wird, steht in den Sternen, aber sein Frauchen wird die höchtsmögliche Lebensqualität für ihn ermöglichen, aber dafür sind noch gewisse Schritte notwendig.

Lasst uns ihnen Helfen diesen steinigen Weg zu gehen und ihnen unter die Arme greifen. 
Jede auch so kleine Hilfe, wird sehr gerne angenommen und kommt King zugute....

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten