Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Gemeindebeitrag an die Ev. Luthergemeinde Halle/Saale

Halle(Saale), Deutschland

Gemeindebeitrag an die Ev. Luthergemeinde Halle/Saale

Fill 100x100 bp1485697842 profilbild betterplace hb

Der Gemeindebeitrag geht zu 100% an die Evangelische Luthergemeinde in Halle(Saale). Davon wird ein großer Anteil der Ausgaben für die Mitarbeiter, die Erhaltung von Grundstück und Gebäuden und den sozialen Aufgaben der Kirchgemeinde bestritten.

H. Bachmann von Evangelische Luthergemeinde Halle(Saale)Nachricht schreiben

"Die sich zu Christus zählten, fühlten sich einander zugehörig und legten allen Besitz zusammen.
Sie verkauften ihr Hab und Gut und teilten den Erlös an alle aus, die eine Hilfe nötig hatten."
(Apostelgeschichte Kapitel 2, Verse 44 und 45)

In der Apostelgeschichte erzählt der Evangelist Lukas von der Entstehung der ersten Gemeinden. Er spricht auch davon, dass die ersten Christen darauf achteten, wie eine gute Familie zusammen zu leben - eine Familie, die im Geben und Nehmen aufeinander angewiesen ist.
Noch immer ist etwas von dieser schönen Idee des Miteinander Teilens lebendig geblieben. Auch heute lebt unsere Kirche, und so auch die Luthergemeinde, von den jeweiligen Gaben, die jedes Gemeindeglied bereit ist, einzubringen - und das ist viel!
Staunend und dankbar nehmen wir wahr, wie viel Zeit und Kraft, wie viel Phantasie und Kreativität, wie viel umfassendes Engagement ehrenamtlich tätige Frauen und Männer jeden Alters Jahr für Jahr in unsere Gemeinde Investieren. So sorgen sie dafür, dass wir eine lebenige Gemeinde bleiben.
Eine andere Gabe, die viele Gemeindeglieder einbringen, ist Geld.
Ohne den Gemeindebeitrag wären viele Aktivitäten, notwendige Investitionen und nicht zuletzt auch die zusätzliche Anstellung hauptamtlich Beschäftigter in der Kinder- und Familienarbeit und in der Seniorenbetreuung nicht möglich. Die Bandbreite der notwendigen Ausgaben ist riesig: Von Gehältern für die Mitarbeiter bis zum Blumenschmuck in der Kirche, vom Orchester für ein großes Konzert bis zur Schaufel für die Grundstückspflege, von der Reparatur des Kirchendachs nach einem Sturm bis zur Büroklammer im Gemeindebüro, von der Unterstützung Bedürftiger bis zum Ausbau der Räume unseres Kindergartens ...
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Ihrer Kirchgemeinde, alle Aufgaben im Sinne der Gemeindeglieder zu erfüllen und eine sichere Basis für ein buntes und lebendiges Gemeindeleben zu schaffen.
Anders als die Kirchensteuer kommt der von Ihnen gespendete Gemeindebeitrag zu 100 % der Luthergemeinde zugute.

Die Höhe Ihrer Spende können Sie entsprechend Ihren Möglichkeiten frei festlegen!
Jeder einzelne Euro zählt!

Die Landeskirche empfiehlt einen Gemeindebeitrag in folgender Höhe:
  • Schüler, Auszubildende, Studenten (bis 27 Jahre), Empfänger von ALG II, Sozialhilfe u. ä.: 
       1,25 € monatlich (15,00 € im Jahr)
  • Gemeindeglieder, die auch Kirchensteuer zahlen: 
       3,50 € monatlich (42,00 € im Jahr)
  • alle übrigen Gemeindeglieder, einschließlich Rentner, entsprechend Ihrem Einkommen:
monatliches Nettoeinkommen     GB monatlich     GB jährlich
bis 600,- €                                 3,00 €                36,00 €
je weitere 100,- € Einkommen:  0,50 € monatlich (6,00 € jährlich) zusätzlich.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten