Haiti - Latrinen und sauberes Wasser gegen Cholera

Ein Hilfsprojekt von „Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.“ (R. Goepel) in Port-au-Prince, Haiti

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

R. Goepel (verantwortlich), verfasst vor 2 Monaten

R. Goepel

Cholera in Haiti: Hinweise zum Projektabschluss

Liebe betterplacer,

herzlichen Dank für Eure Unterstützung dieses Projektes gegen Cholera, das hier auf betterplace mittlerweile abgeschlossen ist.

Wir konnten die Bevölkerung in Haiti mit Wasserfiltern und Medikamente unterstützen und so viele Leben erkrankter Menschen retten und Leid mindern. Daneben konnten wir durch sauberes Wasser der Krankheitsverbreitung vorsorgen.

Unsere aktuellen Projekte in Haiti könnt Ihr über unsere Homepage (http://www.help-ev.de/laender/haiti/) weiterverfolgen und natürlich auch dort gerne weiter unterstützen. Wir bauen in Haiti weiter Häuser für Menschen, die beim Erdbeben ihr Obdach verloren und unterstützen Familien, die durch den Wirbelsturm Sandy alles verloren. Daneben bilden wir junge Menschen aus, die dadurch ihr eigenes Einkommen sichern können.

Wir würden uns natürlich auch freuen, wenn Ihr Euch mal unsere anderen spannenden Projekte auf betterplace anschaut, z.B. unsere Projekte für malische Flüchtlinge (http://www.betterplace.org/de/projects/12204-hilfe-fur-fluchtlinge-aus-mali) oder unsere Nothilfe in Syrien: https://www.betterplace.org/de/projects/10377-syrien-hilfe-fur-inlandsfluchtlinge-und-kinder Help ist eine der wenigen Hilfsorganisationen, die innerhalb Syriens arbeitet. Wir gewährleisten für mehr als 200.000 vertriebene Menschen die Wasserversorgung - aber die Hilfe reicht bei Weitem noch nicht aus.

Danke nochmals für Eure Spende,
viele Grüße aus Bonn

Raphael Göpel
Help - Hilfe zur Selbsthilfe




Projektabschluss: Cholera in Haiti

R. Goepel (verantwortlich), verfasst vor mehr als einem Jahr

R. Goepel

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Latrinen für hygienische Mindeststandards121,00 €
Aushub einer Latrine für eine Familie70,00 €
Aushub einer Latrine für zwei Familien140,00 €
Aushub von Latrinen für 5 Familien350,00 €
Liebe betterplacer, herzlichen Dank für Eure Unterstützung. Eure Spenden kommen unseren WASH (Wasser-, Sanitär- und Hygieneprojekten) in Haiti zugute. Viele Grüße aus Bonn Raphael Göpel Help - HIlfe zur Selbsthilfe

R. Goepel (verantwortlich), verfasst vor fast 2 Jahren

R. Goepel

Wasserrucksack PAUL

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

wir haben ein kleines Video über den Wasserrucksack PAUL gebastelt. Darin erfahrt Ihr alles Wichtige über den Wasserfilter, von dem 100 Stück in Haiti im Einsatz sind:


Viele Grüße aus Bonn

Raphael Göpel

Help - Hilfe zur Selbsthilfe


Video über PAUL