Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet 4 Jahre für den Fisch

Frickingen, Deutschland

Fische und ihren Lebensraum schützen. Dem Menschen neue Möglichkeiten im Umgang mit seiner Umwelt eröffnen.

B. Kaschek von Aktion 4 Jahre für den Fisch | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

I. DAS IST UNSER PROJEKT - DAS SIND SEINE ZIELE
Unser Projekt beschäftigt sich mit den Auswirkungen unseres gegenwärtigen Konsumverhaltens, das in kaum einem Bereich auf das Prinzip der Nachhaltigkeit angelegt ist. Unbedacht über die Konsequenzen unseres Handelns für gegenwärtige und kommende Generationen betreiben wir die Ausplünderung des Planeten. Wir teilen diesen Planeten nicht mit unseren Mitgeschöpfen, wir benutzen sie für unsere Zwecke: Tiere, Pflanzen, Rohstoffe, Luft, Wasser… Wir haben bislang keine Klarheit darüber entwickelt was wir tun und aus welchem wirklichen Motiv unser Handeln vielfach kommt. Am Beispiel ‚Fischkonsum‘ lassen sich sehr viele Zusammenhänge zwischen unserem Konsumverhalten und seinen globalen Konsequenzen verstehen und damit stoppen. Nach Aussage eines führenden Meeresbiologen reichen 4 Jahre sofortigen Fangstopps aus, damit eine Vielzahl von Fischarten die Möglichkeit bekäme, sich in ihren Beständen so zu regenerieren, dass eine Populationsgröße entsteht, die als ‚ausreichend‘ bezeichnet werden könnte, um einen gesunden, regenerationsfähigen (nachhaltigen) Bestand zu gewährleisten.

Unser Ziel ist eine mindestens 4-jährige Konsumpause für den Fisch bzw. alle Meeresbewohner. Wichtig hierbei ist, dass diejenigen Länder / Regionen, die auf den Fisch als Nahrungsmittel wirklich angewiesen sind, davon ausgenommen sein sollen. Die Menschen in Deutschland und in den meisten anderen Nationen der Welt sind nicht auf Fisch als Nahrungsmittel angewiesen.
Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020