Deutschlands größte Spendenplattform
6

Beendet Eine-Welt-Engagement in Freiburg 2018 ermöglichen!

Ein Projekt von Eine Welt Forum Freiburg e.V.
in Freiburg , Deutschland

Das Eine Welt Forum Freiburg e.V. ist das Freiburger Netzwerk für globale Gerechtigkeit. Durch Veranstaltungen, Beratungen und Fortbildungen unterstützen wir entwicklungs- und umweltpolitisch Aktive in ihrem lokalen Engagement für die Eine-Welt.

J. Bauschert
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In Freiburg und der Region engagieren sich viele umwelt- und entwicklungspolitische Gruppen und Einzelpersonen. Sie treten ein für eine nachhaltige und global gerechte Entwicklung. Im Eine Welt Forum Freiburg e.V. als lokales Netzwerk für globale Gerechtigkeit kommen diese Engagierten zusammen und arbeiten gemeinsam an der Realisierung ihrer Zukunftsvisionen.

Das Interesse der Südbadener_innen, aktiv zu sein und die Welt mitzustalten, ist groß. Wir, die Geschäftsstelle des Eine Welt Forum Freiburg e.V. unterstützten sie als Gruppen und Einzelne in ihrem Tun.

In Veranstaltungen, insbesondere mit Gästen aus Ländern des Globalen Südens, ermöglichen wir der Freiburger Öffentlichkeit, über den Tellerrand zu schauen und sich über globale Themen, wie etwa Klimawandel, Flucht & Asyl, Menschenrechte, Ernährung & Konsum, zu informieren.

In Workshops des Globalen Lernens ermöglichen wir insbesondere jungen Menschen Augen öffnende Bildungsangebote und motivieren sie, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten.

Mit Fortbildungen geben wir Engagierten das nötige Handwerkszeug, um selbst innovative Bildungsveranstaltungen und Events für mehr Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit auf die Beine zu stellen. 

All das ist Motivation und Auftrag für uns in der Geschäftsstelle. Dafür bringen wir jedes Jahr Projekte auf den Weg. Staatliche und kirchliche Projektmittel, die wir dafür beantragen decken aber leider nicht die Gesamtkosten unserer Arbeit. 

Um unser lokales Eine-Welt-Engagement in Freiburg und der Region auch im Jahr 2018 zu ermöglichen, fehlen uns noch Gelder. Beteiligen Sie sich mit einer Spende, damit wir unsere Vorhaben verwirklichen können!

[Bildquelle: Thomas Kurz]