Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

YWPA - Young Women in Public Affairs

Landshut, Deutschland

YWPA - Young Women in Public Affairs

Fill 100x100 default

Ehrenamtliches Engagement ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich! Aus diesem Grund sollen mit dem YWPA-Preis, junge Frauen im Alter von 16 bis 19 Jahren ausgezeichnet werden.

S. Axthaler von Zonta Club LandshutNachricht schreiben

Ein Wettbewerb für Schülerinnen

Mit dem Wettbewerb "Young Women in Public Affairs", der seit 1992 jedes Jahr weltweit ausgeschrieben wird, verfolgt ZONTA INTERNATIONAL das Ziel, junge Frauen zu ermutigen, im öffentlichen Leben und in der Frauenpolitik überdurchschnittlich ehrenamtlich tätig zu sein. Der Preis ist eine Anerkennung ihres persönlichen Engagements und soll junge Frauen anspornen, Führungsaufgaben zu übernehmen und dazu beitragen, den Status der Frau weltweit zu verbessern.

An dem Wettbewerb können nicht nur Schüllerinnen teilnehmen, sondern auch Auszubildende, Berufstätige, Teilnehmerinnen eines Freiwilligendienstes oder Studentinnen, vorausgesetzt, sie sind am 1. April 2016 zwischen 16 bis 19 Jahre alt und wohnen oder lernen im Bereich des Zonta Clubs Landshut.

Junge Frauen werden ausgezeichnet:
- die sich freiwillig für die Gemeinschaft im Rahmen ihrer Ausbildung/Schulgemeinschaft engagieren (Schul- oder  Kurssprecherin, Redakteurin der Schulzeitung, Sprecherinnen von Arbeitsgemeinschaften, Tutorin, Mediatorin u. ä.)
- sonstige ehrenamliche Tätigkeiten für die Allgemeinheit ausüben (Krankenhausdienst, ambulanter Pflegedienst (z.B. Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Johanniter Hilfsdienst, etc.) Alten- und Behindertenbetreuung, Leitung von Jugendgruppen u. ä.)
- die sich um internationales Verständnis bemühen
- die sich mit den Problemen der Stellung der Frau in ihrem Land und der Welt auseinandersetzen

Es werden Geld- und Sachpreise in Wert von 500 € vergeben.
Für die administrativen Dinge wie Druck, Porto, Veranstaltung usw. werden ebenso 500 € benötigt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140