Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Klinikaufbau in Mbacké Senegal

Fill 100x100 bp1508237681 dsc 5103

Klinikaufbau in Touba Mbacké Senegal, um die Frauen- und Kindersterblichkeit zu minimieren und kleinere Operationen durchzuführen. Projekt im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe.

Dr. Melanie R. von Glück-Bringer e.V.Nachricht schreiben

Willkommen,

ich Dr. M.Rösslein helfe einem senegalesischen Freund seine Vision einer kleinen Klinik in Touba Mbacké Senegal, seinem Geburtsort, zu verwirklichen.
Wir haben bisher eine kleine ambulante Klinik mit diagnostischer Radiologie und der Behandlung druch einen senegalesischen Arzt im Sinne eines Allgemeinmediziners und zwei Schwestern aufgebaut seit Ende 2010.
Im Moment arbeitet ein senegalesischer Arzt mit 2 Schwestern ehrenamtlich in 3 Räumen mit einem Ultraschallgerät, Röntgengerät, einem Mammografiegerät sowie einer CT.
Jetzt soll als nächstes die Chirurgie mit kleiner Ambulanz und OP-Saal weiter aufgebaut werden. Dafür benötigen wir Instrumente, die OP-Ausstattung und Sterilisatoren sowie sterile Kittel, Mundschutz, Handschuhe, Desinfektionsmittel, Geräte für die Narkose.
Wir möchten einheimische Ärzte einsetzen, zum Aufbau soll eine Fortbildung stattfinden, damit ein Standard mit westeuropäischen Niveau erreicht wird.
Im weiteren Verlauf wird die Geburtshilfe und Kinderheilkunde aufgebaut.
Schaut am besten auf meine Homepage, dem gemeinnützigen Verein Glück-Bringer e.V.- www.glueck-bringer.com , dann erfahrt ihr mehr von diesem lohnenswerten Projekt, um die Sterblichkeit v.a. der Frauen und Kinder zu verringern.

Ich bin selbst Fachärztin für Chirurgie und das Projekt liegt mir sehr am Herzen, da es ein Freund von mir ist und dadurch alles transparent und vertrauenswürdig ist.

Ich freue mich auf Geld- und Sachspenden (wie Instrumente, Medikamente) und vor allem auf Erfahrungen und Tipps mit dem Aufbau einer Klinik in Afrika evtl. sogar in Senegal. Falls ihr von Architekten über Grenzen seid oder selbst aus Senegal kommt und mithelfen wollt, gerne.
Am besten über die Homepage anmelden als Mitglied oder hier Spenden überweisen.

Ich danke Euch
Einen guten Tag
Eure Dr. Melanie Rösslein

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten