Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Hilfe für alte Pferde

Eydelstedt, Deutschland

Finanziert Hilfe für alte Pferde

Fill 100x100 default

Um alle Tiere artgerecht und individuell versorgen zu können, fallen viele Kosten an. Zum Beispiel für Medikamente, Futter, Tierarzt und Hufschmied. Unterstütze unseren Verein mit einer Spende, darüber würden sich unsere Vierbeiner sehr freuen.

n. Arbid-kuhlmann von Hilfe für alte PferdeNachricht schreiben

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und möchten alten oder chronisch erkrankten Pferden die Möglichkeit bieten ein würdiges Leben zu leben. Somit besteht die Möglichkeit dein Pferd auf unserem Schutzhof oder auf unserer NOT-Weide abzugeben. Für die Pferde gibt es keine Altersbegrenzung oder ähnliches.

An erster Stelle steht immer das Wohlergehen unserer Pferde. Sie werden individuell gefüttert und betreut. In der Regel wird einmal morgens gefüttert, je nach Bedürfnis auch öfters. Unser liebevolles Team kümmert sich um die Pferde, damit jede Veränderung bemerkt wird. Der Hufschmied und Tierarzt kommen natürlich auch regelmäßig vorbei.

Unser Schutzhof für Pferde und Ponys liegt im ruhigen Dörfchen Eydelstedt in Niedersachsen und bietet Platz für ca. 25 Pferde und Ponys. Auf unserem Hof leben die Vereins Pferde, 4 Pensionspferde und natürlich die eigenen Pferde der 1. Vorsitzendin. Denn sie lebt auf dem Hof und hat den Verein ,,Hilfe für alte Pferde“ gegründet. Dieser Verein war immer ihr Lebenstraum, denn sie wollte alten Pferden, oder Pferden um die sich keiner mehr kümmern kann, helfen. Somit ist der Verein enstanden.

Unsere Pferde leben in kleinen Herden und 24 Stunden Offenstallhaltung. Im Winter verbringen sie die Nacht im Stall. Je nach Bedürfnis der Pferde ist natürlich auch komplett Boxenhaltung möglich. Wir haben insgesamt 6 ha Weide und 25 Boxen zur Verfügung um den Pferden ein möglichst schönes Zuhause zu bieten.

Somit fallen viele Kosten an um alle Tiere artgerecht und individuell versorgen zu können. Zum Beispiel für Medikamente, Futter, Tierarzt und Hufschmied. Unterstütze unseren Verein mit einer Spende, darüber würden sich unsere Vierbeiner sehr freuen.

Weitere Informationen unter: https://hilfe-fuer-alte-pferde.de/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten