Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Jamii-Cup 2017 /Tansania - Spende für benachteiligte Kinder in Arusha

Arusha, Tansania

Jamii-Cup 2017 /Tansania - Spende für benachteiligte Kinder in Arusha

Fill 100x100 original better place foto

Jamii-Cup 2017 Fußballturnier sozial benachteiligte Mädchen und Jungen Arusha Tansania Schulbildung Afrika Sport Kinder Schulunterricht Sportschule

K. Schwahlen von Jamii e.V.Nachricht schreiben

Der Jamii-Cup 2017 ist ein Fußballturnier für 240 sozial benachteiligte Mädchen und Jungen (10-18 Jahre alt) in Arusha/Tansania. In 16 Mannschaften treten die Jugendlichen gegeneinander an, werden verpflegt und lernen neue Menschen und Perspektiven kennen. Für viele kann dieses Turnier ein Türöffner für sportlichen Einsatz und vor allen Dingen für Schulbildung sein. Das gespendete Geld wird für Transport und Verpflegung der Jugendlichen, Trainer und Schiedsrichter, für Platzkosten, Bälle und Trikots und für die medizinische Versorgung der Teilnehmer während des Turniers benötigt.

Die TANZANITE-2014-DEVELOPMENT-ORGANIZATION hat sich zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Kinder und Jugendlichen in Arusha mit Hilfe von Fußball und sportlichem Einsatz, neue Perspektiven und Schulbildung zu bieten. Unter der Leitung von Abdumanafi Msoffe trainieren die Jungen und Mädchen regelmäßig, tragen Turniere aus und bekommen zusätzlich neben dem Training Unterricht in Lesen, Schreiben und Sprachen. Der Jamii e.V. unterstützt die Arbeit von Herrn Msoffe mit Spenden für den Aufbau und Unterhalt dieser Sportschule. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten