Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Nightline Dresden e. V.

Fill 100x100 default

Die Nightline Dresden steht für eine anonyme, vertraulich, vorurteilsfreie, unabhängige und niederschwellige Anlaufstelle von Studierenden für Studierende mit verschiedensten Problemen oder Anliegen. Die Mitarbeiter/innen betätigen sich ehrenamtlich.

Michael S. von Nightline Dresden e. V.Nachricht schreiben

Die Nightline Dresden ist ein Zuhörtelefon von Studierenden für Studierende während der Nachtstunden. Egal, ob Prüfungsangst, Zweifel an der Wahl des Studienfachs, Stress in der WG, Heimweh oder Liebeskummer- die Liste studentischer Sorgen ist lang und gerade bei solchen Problemen sind wir für die Studierenden da. Auch für alle, die einfach mal reden wollen, haben wir ein offenes Ohr. Wir werten und verurteilen nicht und wir geben keine Ratschläge. Wir hören zu und finden vielleicht mit den Anrufenden einen Weg. Ein wertschätzender Umgang mit den Anrufenden hat bei uns oberste Priorität. Dabei gilt ganz besonders: Alle Anrufe werden vertraulich behandelt, niemand braucht seinen Namen zu nennen. Seit dem Wintersemester 2016/2017 bieten wir unsere Dienste auch per Email an. Über ein von uns zur Verfügung gestelltes Portal können Menschen uns eine Nachricht schreiben. Auch hier gilt: weder die Nennung des Namens noch anderer Daten, wie etwa der Emailadresse, sind erforderlich, so dass die Anonymität jederzeit gewahrt bleibt. 

Am anderen Ende der Leitung sprechen oder schreiben Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen und Fakultäten, die sich ehrenamtlich bei uns engagieren und den Anrufenden zuhören. Alle Mitglieder sind durch eine mehrtägige Schulung in den Grundlagen der Gesprächsführung ausgebildet und werden regelmäßig durch Psychologen supervidiert.

Wenn wir bei einem Gespräch an unsere eigenen Grenzen stoßen oder das Gefühl haben, nicht weiterhelfen zu können, vermitteln wir bei Bedarf an professionelle Beratungsstellen weiter. Dies erfolgt natürlich im Einvernehmen mit den Anrufenden.

Wir richten uns bei unserer Tätigkeit nach folgenden Prinzipien:

  • Anonymität
    Niemand braucht seinen Namen zu nennen, die Mitarbeiter/innen bleiben ebenfalls anonym.
  • Vertraulichkeit
    Alle Mitarbeiter/innen unterliegen einer Schweigepflicht.
  • Vorurteilsfreiheit
    Jedes Gespräch wird unvoreingenommen geführt; wir werten und verurteilen nicht.
  • Unabhängigkeit
    Die Nightline Dresden ist institutionell, konfessionell und finanziell unabhängig.
  • Niederschwelligkeit
    Die Nightline erhebt keinen Anspruch auf Professionalität, wir verstehen uns als Hilfe auf Augenhöhe.

Vorbilder

An vielen deutschen Hochschulen, wie etwa denen der Vorreiterstädte Heidelberg, Münster, Freiburg und Hamburg, gibt es anonyme Telefonseelsorgen für Studenten, die während der Vorlesungszeit wochentags und teilweise zusätzlich am Wochenende von ca. 21 bis 1 Uhr oder länger erreichbar sind. Das Konzept kommt aus Großbritannien, wo es über 40 derartige Einrichtungen gibt.

Mehr Informationen

Homepage:
http://www.nightline-dresden.de


Facebook:
http://www.facebook.com/nightline.dresden

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten