Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schulprojekt "Technik begeistert!"

Fill 100x100 default

"Technik begeistert" ist ein Technikprojekt für Schüler der 6. und 7. Klasse, in dem sie in Kleingruppen von maximal 12 Schülern an die Elektrotechnik herangeführt werden sollen. Themen sind der einfache Stromkreis, Löten und Bauteile wie die LED.

Y. Ammon von Mittelschule AltdorfNachricht schreiben

Idee
Die Welt ist zunehmend technikdominiert. Um unsere Kinder auf diese Entwicklung vorzubereiten und sie für technische Berufe zu begeistern ist eine frühe Heranführung nötig, denn die Entscheidung sich für einen Technikberuf zu entscheiden ist bei 80 % bereits in der Kindheit begründet. "Aber wo lernt ein Kind Technik?"

Das Projekt „Technik begeistert!“ soll Schüler der 6. und 7. Jahrgangsstufe in einer Leistungsgruppe von maximal 12 Schülern an sechs Nachmittagen á zwei Schulstunden an Technik heranführen. Praktische Übungen in Form von Werkstücken gehen dabei mit theoretischem Background einher, was die Grundlage für das Verständnis der Schaltungen liefert und so den Lernerfolg ausmacht. Die Werkstücke beschränken sich deshalb auf einfache Stromkreise sowie einfache elektronische Bauteile wie LEDs, Widerstände, Summer, usw. Das Projekt wird von der Schulleitung und einem Fachlehrer aus dem Bereich Technik gestemmt. Die Kosten sollen durch Sponsoren aus örtlichen Unternehmen gedeckt werden, Materialkosten tragen die Schüler selbst.

Ziele
  • Berufsorientierung
  • Begeisterung der Kinder für Technik
  • Hauptaugenmerk auf den Bereich Elektrotechnik
    • Verständnis einfacher technischer Zusammenhänge (Stromstärke, Spannung, Widerstand)
    • Kenntnis einfacher elektrischer Bauteile und deren Funktion (z. B. Widerstand, LED, …)
    • Elektrische Schaltungen löten
  • motivierende Werkstücke mit Nutzen
  • überschaubare finanzielle Belastung

Kosten
Versch. Schraubendreher     -      150 €
6 Multimeter                          -      120 €
16 regelbare Lötstationen     -    2080 €
16 Seitenschneider               -        92 €
16 Entlötpumpen                   -        24 €

Verbrauchsmaterial               -     pro Runde   50 €
Schülerbeiträge                     -     pro Runde 120 €
Kosten für Lehrerpersonal     -     pro Runde 600 €

Kosten im ersten Jahr komplett      -     3236 €
Kosten in den Folgejahren               -       770 €

Werkstücke
Die Werkstücke werden von den Lehrern selbst geplant, es werden keine Bausätze verwendet.. So sind wir nicht an Werkstücke gebunden, die als Paket erhältlich sind, außerdem sind so genügend Teile vorhanden, um einzelne defekte Bauteile leicht auszutauschen.

Geplante Werkstücke:
  • weihnachtliches LED-Licht
  • Alarmanlage mit selbst gebautem Drucksensor

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140