Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 27

Hilfe für Frühgeborene und kranke Neugeborene

Hilfe für die Allerkleinsten- Der Förderverein Minilöwen e.V möchte den Start ins Leben von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen verbessern.

K. Richter von Minilöwen e. V. Nachricht schreiben

Jährlich werden im Perinatalzentrum des Universitätsklinikum Leipzig ca. 300 Babies zu früh oder schwer krank geboren.  Besonders Frühgeborene haben oft einen schweren Start ins Leben, denn ihre Entwicklung im warmen Mutterleib wurde unterbrochen. Gerade von den Allerkleinsten können manche nicht selbstständig atmen oder haben schwere Lungenschäden. Sie sind auf gute Medizinische Versorgung und liebevolle Pflege rund um die Uhr angewiesen.
Um Kindern mit schweren Atemproblemen einen besseren  Start ins Leben zu ermöglichen, möchten wir ein Videolaryngoskop anschaffen. Dieses medizinische Gerät erleichtert Kinderärzten die Intubation speziell von extrem kleinen Frühchen unter 1000 g.
Zusätzlich möchten wir für Eltern und Geschwisterkinder das Leben auf der Neonatologie so schön wie möglich gestalten. Ein Frühgeborenes und krankes Neugeborenes braucht viel Nähe und Zeit, was für Eltern viele Stunden in der Klinik bedeutet. Diese Zeit möchten wir durch verschiedenste kleine Projekte verschönern und verbessern.   

Mehr zum Verein unter www.miniloewen.de