Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Teckboten-Weihnachtsaktion

Fill 100x100 bp1512142034 gut f%c3%bcr den landkreis

Die Weihnachtsaktion des Teckboten besteht seit 38 Jahren. Sie fördert alljährlich drei soziale Initiativen aus der Region um die Teck. Aktuell sind dies das Café Hope, der AK Asyl und die Ziegelhütte Ochsenwang.

I. Strifler von Teckboten-WeihnachtsaktionNachricht schreiben

Der Teckbote, die Lokalzeitung für Kirchheim/Teck und Umgebung, ruft seit 38 Jahren zu seiner großen Weihnachtsaktion auf. Unter ihrem Dach unterstützt der teckboteninterne Verein "Gemeinsam für eine gute Sache" alljährlich drei sinnvolle Initiativen aus der Region. Über 2,5 Millionen Euro konnten im Laufe der Jahre schon weitergeleitet werden, um das soziale Klima rund um die Teck zu fördern. Gleichzeitig wird durch Berichte auf die Not der Betroffenen aufmerksam gemacht.

In diesem Jahr unterstützt die Teckboten-Weihnachtsaktion
  • das Café Hope in Kirchheim. Dabei handelt es sich usprünglich um einen gemeinnützigen Verein zur Unterstützung der sozial-diakonischen Arbeit der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde. Längst ist das Café Hope ein wichtiger Baustein im städtischen Angebot für benachteiligte Menschen. Es bietet Mittagessen, Familientreffen, Integration von Migranten und Flüchtlingen und vieles mehr.
  • Sprachkurse des AK Asyl. Der AK Asyl Kirchheim ist in der Region durch seine enorme Palette an Aktivitäten zur Integration von Flüchtlingen bekannt. Unter anderem verhilfte er Flüchtlingen zu Sprachkursen und verschafft ihnen so Teilhabe an der Gesellschaft, teilweise auch den Start in eine Ausbildung.
  • die Ziegelhütte Ochsenwang. In dieser Einrichtung für Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen erhalten Jugendliche durch Renovierung historischer Gebäude eine sinnvolle Tätigkeit und eine Perspektive. Gleichzeitig gibt es für örtliche Unternehmen die Chance, in Zeiten von Fachkräftemangel qualifizierte MItarbeiter zu finden.

Nähere Auskünfte gibt es in der Redaktion des Teckboten unter der Durchwahl 07021/9750-22 sowie unter www.teckbote.de.




Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140