Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spenden für ein Schulprojekt in Indien

Shenbakkam , Indien

Spenden für ein Schulprojekt in Indien

Fill 100x100 bp1478186433 img 1139

Schulprojekt in Indien gefördert durch das deutsche "weltwärts"-Programm.

L. Ciprian von Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V.Nachricht schreiben

Hallo :) 

Seit Ende September nehme ich, gefördert durch das deutsche "weltwärts"-Programm, an einem Auslandsdienst im südindischen Ort Shenbakkam teil, um hier das Gyan-Shenbakkam School Project zu unterstützen.

Shenbakkam ist ein dörflich geprägter Vorort der kleinen Stadt Vellore (Tamil Nadu). 
Die Eltern der Kinder hier sind zum Teil nie zur Schule gegangen und können ihre Kinder beim Lernen daher nicht unterstützen. Sie kommen also alle aus bildungsfernen Schichten. 
Auch der Unterricht in staatlichen Schulen bringt vielen Schülern wenig, denn die Klassen sind überfüllt, es gibt zu wenig Lehrer und die Ausstattungen der Klassenräume, sowie die Materialen zur Vorbereitung des Unterrichts sind mangelhaft. 
Seit 2008 bietet das Projekt, durch die jedes Jahr wechselnden Freiwilligen, hier mit zwei tamilischen Lehrerinnen kostenfreien Unterricht für ca. 60 Schüler an. 
Durch unseren Englisch- und Computerunterricht, sowie Spiel- und Sportangebote wollen wir den Kindern hier eine Chance für eine bessere Zukunft bieten. 

Dabei ist das Projekt auf Spenden angewiesen. 

Zu 75% wird mein Aufenthalt hier, das heißt ein Teil der Miete für die Wohnung, unsere Flüge nach Indien, Verpflegung, sowie drei Aufbereitungsseminare von "weltwärts" finanziert. 

Von den gesammelten Spenden fließt also ein kleiner Teil in die restliche Miete unserer Wohnung. Der andere Teil der Spenden wird direkt im Projekt verwendet. 
Momentan brauchen wir das Geld für den Gehalt der zwei indischen Lehrkräfte, mit denen wir zusammenarbeiten, die Miete der Unterrichtsräume und der Kindergartenräume und neue Materialien (Englischbücher und 2 neue Laptops).  

Ich hoffe dieses Ziel mit Eurer Unterstützung erreichen zu können und wäre Euch sehr Dankbar für eine Spenden. 

Ein riesiges Dankeschön! 

Lara 

Für mehr Infos: 
http://www.diz-ev.de/
http://www.gyan-shenbakkam.de/txt/Gyan_eV.pdf
http://www.gyan-shenbakkam.in/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten