Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ein Nähprojekt für und mit Frauen in Malawi - Taste of Malawi e.V.

Lilongwe, Malawi

Ein Nähprojekt für und mit Frauen in Malawi - Taste of Malawi e.V.

Fill 100x100 bp1477492869 000022

Taste of Malawi e.V. unterstützt Frauen in Malawi dabei sich als Schneiderinnen selbstständig zu machen. Dafür haben wir ein kleines Atelier gebaut, in dem 15 Frauen jeden Tag lernen, lachen und mit viel Willenskraft an ihrer Zukunft schneidern.

J. Knoop von Taste of Malawi e.V.Nachricht schreiben

Der Grundgedanke von "Taste of Malawi e.V." ist, dass jeder Mensch unabhängig und zufrieden werden kann, indem er lernt, seine Talente zu nutzen.
Daher will Taste of Malawi lokale Schneiderinnen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten und unterstützen, mit anderen Frauen vernetzen und dadurch motivieren. Jede Frau, die finanziell unabhängig wird und nicht mehr auf Unterstützung angewiesen ist, ist ein Erfolg!
Das Projekt gibt den Frauen alles, was sie brauchen, um sowohl ihr handwerkliches Können im Bereich der Schneiderei, als auch ihre Business-Skills zu erweitern. So sind sie nach Abschluss des Projekts in der Lage sich als Schneiderinnen selbstständig zu machen.
Dabei bleiben sie vollkommen unabhängig von dem Projekt, sodass sie ihren eigenen, individuellen Weg gehen können.

Unser Hauptziel ist es malawischen Frauen, die den Wunsch haben selbstständiger zu werden und sich durch Arbeit unabhängiger zu machen, auf diesem Weg eine Unterstützung zu sein und die nötige Sicherheit zu bieten. Unser Erfolg zeichnet sich dadurch aus, dass die Schneiderinnen im Anschluss an das Training im Projekt nicht mehr auf die Unterstützung von Hilfsorganisationen angewiesen sind, da sie das Projekt dazu befähigt ihr eigenes Geschäft zu führen und sich so den Lebensunterhalt selbstständig zu sichern. Der lokale Arbeitsmarkt und die schlechte Infrastruktur machen es Frauen fast unmöglich eine vergütete Arbeitsstelle zu finden. Deshalb werden die Frauen bei Taste of Malawi geschult und begleitet, um einer erfolgreichen, selbstständigen Tätigkeit als Schneiderin nachgehen zu können. Wir begleiten die Frauen vor, während und nach dem Start in die Selbstständigkeit und stehen ihnen beratend zur Seite. Durch das Verbessern ihrer Fähigkeiten als Schneiderinnen, das Erlernen von BWL Grundkenntnissen und den Kontakt mit Frauen, die das gleiche Ziel verfolgen und vor ähnlichen Problemen stehen, werden sie umfassend vorbereitet.

Taste of Malawi wird ehrenamtlich von Studierenden getragen. Momentan sind wir 10 Studierende, die im Kernteam aktiv sind und auf der ganzen Welt verstreut. In Frankreich, Brasilien, Island... Einige von uns haben durch entwicklungspolitische Freiwilligendienste eine enge Verbundenheit mit der malawischen Kultur.

Das Projekt lebt von dem intensiven Austausch aller, von dem engen Kontakt mit unserem Team in Malawi und der großen Leidenschaft, mit der wir daran arbeiten, Schneiderinnen den Mut und die Fähigkeiten zu vermitteln, ihren eigenen Weg zu gehen.

Weitere Informationen findet du hier: http://www.tasteofmalawi.de