Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

SAN SKATE - Skateboardunterricht für Kinder in der Dominikanischen Republik

San Luis Distrito Municipal, Santo Domingo Este, República Dominicana, Dominikanische Republik

SAN SKATE - Skateboardunterricht für Kinder in der Dominikanischen Republik

Fill 100x100 bp1511969238 foto izzy   miguel

Mit Skateboard-Kursen und kreativen Workshops möchten wir Kindern aus San Luis (Dominikanische Republik) eine alternative Freizeitgestaltung anbieten.

I. Krickau von Kinderhilfswerk Dominiño von SuTrA e.V.Nachricht schreiben

SAN SKATE 

San Luis liegt östlich der Hauptstadt Santo Domingo in der Dominikanischen Republik. Eine ehemalige Arbeitersiedlung mit vielen Armutsflüchtlingen aus Haiti. Viele Menschen leben hier in Holz- oder Wellblechhütten oft ohne Strom und Wasser. 

Mit Skateboard-Kursen und kreativen Workshops möchten wir Kindern und Jugendlichen eine alternative Freizeitgestaltung anbieten sowie Perspektiven für ihre Zukunft aufzeigen. Denn mit dem Heranwachsen, wächst auch die Frustration und Langweile eines jeden Jugendlichen ohne Perspektive. Mit einer sinnvollen Freizeitgestaltung versuchen wir Kinder vor dem Risiko von einem Leben auf der Straße sowie dem Kreislauf von Gewalt und Kriminalität zu bewahren.

Neben dem Erlernen einer neuen Sportart und dem Spaßfaktor sollen auch Werte wie Gemeinschaftsgefühl und Selbstvertrauen vermittelt werden. Unsere Jugendlichen werden zu „Junior Coaches“ ausgebildet und lernen somit Verantwortung zu übernehmen. Für viele ist es bereits jetzt, mehr als nur Skateboard fahren – ein Lebensgefühl und eine Abwechslung für den sonst eher tristen Alltag.

Die in Santo Domingo bereits bestehenden Skateboardanlagen liegen leider alle zu weit entfernt von unserem Projektort, sodass wir für das kommende Jahr planen einen eigenen Skatepark zu bauen. Unser Ziel ist der Bau eines öffentlich zugänglichen und kostenfreien Skatepark mit Jugendzentrum in San Luis. Über Skateboard-Kurse, kreative und handwerkliche Workshops können Perspektiven aufgezeigt werden, ein soziales Miteinander wird gefördert und den Kids wird die Chance für eine freie und kreative Entfaltung gegeben.

Bis dahin werden die Skateboard-Kurse auf dem Basketballplatz einer öffentlichen Schule stattfinden. Seit August 2016 gibt es jeden Montag und Mittwoch jeweils eine Unterrichtseinheit für die jüngeren Anfänger. Unsere „Junior Coaches“ werden darüber hinaus noch am Wochenende am Skatepark in der Stadt trainiert.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140