Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Jugendwerk

Wittmund, Deutschland

Jugendwerk

Wittmund, Deutschland

Wir fördern Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Strukturen, indem wir ihre Talente entdecken und fördern, sie für das Ehrenamt begeistern und selbst Verantwortung übernehmen lassen. So können sie sich aktiv in die Zivilgesellschaft einbringen

Jugendwerk von Jugendwerk e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Projekt "Damit die Hoffnung bleibt" wird an den sozialen Brennpunkten in den Landkreisen Wittmund, Aurich und Friesland durchgeführt. Unter Leitung eines hauptamtlichen Mitarbeiters besteht der Jugendwerk e.V. aus einem Verbund von AGs, Workshop und Veranstaltungen, die allesamt ehrenamtlich organisiert und durchgeführt werden. Das Besondere dabei ist, dass die Gruppen- und AG Leiter diese Angebote früher selbst als Kinder und Jugendliche wahrgenommen haben. Dadurch ist es dem Jugendwerk e.V. gelungen, sein Angebot deutlich auszubauen und zu wachsen. 

Ein Fokus dabei sind Kinder aus sozial benachteiligten Schichten, wie beispielweise Zugewanderte, da hier die Identifizierung von außerakademischen Talenten und deren Förderung häufig zu kurz kommt. Entsprechend möchte das Projekt auch der gesellschaftlichen entgegenwirken. Im Rahmen der Angebote kommen auch Themen wie Rassismus und Diskriminierung zur Sprache, Gemeinsamkeiten werden hervorgestellt und Toleranz und Empathie vermittelt. Während viele Kinder von den Angeboten profitieren, wachsen auch die Gruppen- und AG Leiter an ihren Aufgaben, übernehmen zunehmend Verantwortung und eignen sich so wichtige Fähigkeiten für Ihren weiteren Werdegang an. 

Mit unserem Jugendprojektskonzept „Damit die Hoffnung bleibt" haben wir ein nachhaltiges und wirkungsvolles Bildungs- Integrationskonzept auf die Beine gestellt, von dem bereits mehrere Landkreise in der Region Ostfrieslands profitieren. Für sein Engagement wurde der Jugendwerk e.V. letztes Jahr auch von Startsocial (unter Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin) ideell und konzeptionell gefördert. 

Unser Ziel ist es nun, das Konzept auf weitere Landkreise auszudehnen, um noch mehr Kinder und Jugendliche mit unserem Angebot zu erreichen. 

Mit diesem Geld kann das Projekt einen eigenen Kleintransporter kaufen. Dieser bedeutet für das Jugendwerk e.V. wichtige Unabhängigkeit, um zum einen seine Angebote verlässlich durchführen zu können, zum anderen aber auch Kindern und Jugendlichen mit sozial schwachem Hintergrund eine Teilnahme an den Angeboten zu ermöglichen und zusätzlich sein Engagement auf weitere Landkreise in der Region auszudehnen. 

Vielen Dank im Voraus

Das Team vom Jugendwerk e.V. 



Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020