Rettet den Tigerwald in Ansbach!

Ansbach-Wallersdorf, Deutschland

Rettet den Tigerwald in Ansbach!

Fill 100x100 bp1488456961 kristina berchtold   9

Das Raubtier- und Exotenasyl in Ansbach ist gefährdet. Das Grundstück soll verkauft werden und die Zukunft der Tiger, Pumas, Füchse und Affen ist ungewiss. Hilf mit, diese Tiere zu retten!

K. Berchtold von Raubtier- und Exotenasyl e.V.Nachricht schreiben

Das Raubtier- und Exotenasyl ist eine Auffangstation für in Not geratene Raubkatzen, Primaten und Exoten aller Art. Tiere aus illegaler oder schlechter Haltung finden hier ein neues Zuhause. Derzeit leben im Raubtierasyl fünf sibirische Tiger, ein Puma, ein Polarfuchs, ein Rotfuchs, ein Schneeaffe, ein Karakal, ein Luchs und einige Kleintiere wie z.B. Frettchen.

Doch nun droht das Aus für dieses in Deutschland einzigartige Refugium.

Das Grundstück, auf dem das Asyl mit Hilfe von Unterstützern und hartem Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer Platz gefunden hat, soll verkauft werden. Mehr als eine halbe Million Euro soll es kosten - unerschwinglich für den kleinen Verein. Fördergelder oder finanzielle Mittel aus öffentlichen Töpfen gibt es nicht. 

Der einzige sichere Weg, den Verein am Leben zu halten und das Raubtierasyl weiter zu betreiben ist, genügend Spender und Förderer zu finden, um das 6.000qm große Grundstück zu kaufen. Nur so ist die Zukunft der Tiere im Raubtierasyl gesichert - denn: Ausgewildert werden können die in lebenslanger Gefangenschaft gehaltenen Tiere nicht. Und was dann......?

HILF AUCH DU, dass Ussuri, Kalaharia, Igor, Anubis, Boris, Nala und all die anderen Tiere im Raubtierasyl weiterleben dürfen!

SPENDE EIN STÜCK TIGERWALD!

Etwa 100 Euro kostet ein Quadratmeter des Geländes - wenn wir nur 6.000 Menschen davon überzeugen können, diesen Betrag zu spenden, werden Boris und seine Mitbewohner nicht nur überleben, sondern bekommen auch größere Ausläufe und tierschutzgerechte Gehege. Und wenn wir mit eurer Hilfe noch weitere Spenden sammeln, könnte das Raubtierasyl sogar erweitert werden – als Zuflucht für die vielen exotischen Wildtiere, die vielleicht schon bald nicht mehr in Zirkussen oder Privathaltungen ihr Leben fristen müssen.

Bitte hilf auch du mit einem symbolischen Stück Tigerwald! Natürlich sind wir auch für jeden Spendenbetrag deiner Wahl im Namen unserer Schützlinge überaus dankbar. Denn jeder Beitrag zählt - egal ob 1 oder 100 Euro - DEINE Spende sichert ein Stück Tigerwald.

SEI DABEI!
GIB DEM TIGERWALD EINE ZUKUNFT!