Deutschlands größte Spendenplattform

DEUTSCH LERNEN FÜR FLÜCHLINGE: SCHNELL - ZIELGERECHT- NACHHALTIG

Ein Projekt von Zukunft für das Leben (ZfL) gUG
in Lissabon, Portugal

Ich habe 275,00 € Spendengelder erhalten

S. Adeoye
S. Adeoye schrieb am 23.05.2017

Kopien und Bücher
Etwa sechzig Personen nehmen am Deutschkurs teil. Was die Lehrtätigkeit anbetraf, arbeitete „Zukunft für das Leben“ mit zehn ehrenamtlich Tätigen (einschließlich professionellen Lehrern) zusammen.

Zur gleichen Zeit nahmen acht Flüchtlinge vier Wochen an einem Lehrgang in Gütersloh teil, bei dem Präsenzunterricht mit einer innovativen Methode, um Sprachen zu lernen, kombiniert wurde.

Der Deutschkurs für Anfänger startete am 29. November in Rheda-Wiedenbrück in den Räumen der evangelischen Freikirche "Christus für alle". Er fand an drei Tagen in der Woche mit jeweils drei Unterrichtsstunden statt. Im November 2017 betrug die Anwesenheitsquote 85-90 Prozent. Die Teilnehmer waren mit ihrem Lernerfolg sehr zufrieden. Es wurde Unterrichtsmaterial verwendet, das dem jeweiligen Niveau der Lerngruppe entsprach.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.