Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hungerkrise in Zentralafrika: Oxfams Nothilfe unterstützen!

Fill 100x100 bp1506498756 bewerbungsbild laura kindler

Hungerkrise in Zentralafrika: Rund 2,3 Millionen Menschen mussten vor der grausamen Gewalt der Terrorgruppierung Boko Haram fliehen. Ihnen droht nun die nächste Gefahr: Hunger. Wir müssen schnell handeln. Unterstütze jetzt Oxfams Nothilfe und spende!

L. Kindler von Oxfam DeutschlandNachricht schreiben

Nahezu unbemerkt von der Weltöffentlichkeit bahnt sich aktuell in Nigeria, Niger und dem Tschad eine schwere Hungerkrise an. Die grausame Gewalt der Terrorgruppierung Boko Haram hat bisher rund 2,3 Millionen Kinder, Frauen und Männer aus der Region, die bereits mit den Folgen des Wetterphänomens El Niño zu kämpfen hat, zur Flucht gezwungen. Nun droht den Menschen die nächste Gefahr: Hunger. Allein im nigerianischen Bundesstaat Borno werden nach UN-Schätzungen dieses Jahr 244.000 Kinder unter lebensbedrohlicher Mangelernährung leiden.

Oxfam ist seit 2015 vor Ort und konnte bereits mehr als 250.000 Menschen mit Lebensmitteln, Trinkwasser und weiteren wichtigen Maßnahmen, wie der Einrichtung von Waschgelegenheiten erreichen - doch noch viel mehr Vertriebene brauchen dringend Unterstützung! Wir müssen schnell handeln, um die Menschen vor dem Hunger zu bewahren und benötigen hierfür dringend Spenden. Bis Ende Dezember 2017 wollen wir mindestens 1,5 Millionen Kinder, Frauen und Männer versorgen. Spende jetzt für unseren Nothilfeeinsatz in Zentralafrika, um die Hungerkrise zu stoppen!




Hilf mit, das Projekt zu verbreiten