Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Empowerment auf Augenhöhe von und für Geflüchtete - Ipso gGmbH

Fill 100x100 bp1502359754 sophie 1

Ashoka Fellow Inge Missmahl und die Ipso gGmbH bilden Flüchtlinge in Deutschland (Berlin, Hamburg, Erfurt) zu psychosozialen Counselorn aus. Die kultursensitive Beratung ist muttersprachlich und wird online und im persönlichen Gespräch angeboten.

Sophie K. von Ipso gGmbHNachricht schreiben

Empowerment auf Augenhöhe
Ipso-care ist eine Plattform, die psychosoziale Beratung von Flüchtlingen über das persönliche Gespräch oder über unsere Video Online Plattform ermöglicht. Dazu bildet Ipso gegenwärtig Geflüchtete zu psychosozialen Counselorn aus. Unser Angebot hilft Geflüchteten dabei, belastende Erfahrungen besser zu verarbeiten und das Leben in der neuen Gesellschaft positiv und selbstwirksam anzugehen. Die psychosoziale Beratung wirkt präventiv, fördert die Resilienzfähigkeit und ermöglicht den Menschen auf ihre Ressourcen zurückzugreifen und eine persönliche Zukunftsperspektive zu entwickeln. 

Wie wir helfen
Die Ausbildung der Geflüchteten zu Counselorn haben u.a. Eure Spenden für das Betterplace Projekt "Hilfe zur Selbsthilfe- von Flüchtlinge für Flüchtlinge" beigetragen. Vielen herzlichen Dank dafür. Aktuell sind unsere Counselor im Rahmen des praktischen Teiles der Ausbildung in Flüchtlingsunterkünften innerhalb Berlins aktiv, und sind damit niederschwellig und direkt zugänglich. Unsere Counselor werden dabei in ihrer Tätigkeit von unseren SupervisorInnen eng betreut und unterstützt. Dies sichert die Qualität unserer Arbeit.  

Die Nachfrage nach dem muttersprachlichen Counseling ist groß. Vielen Geflüchteten, die unter den widrigen Lebensumständen, belastenden Lebenserfahrungen und Gefühlen von Verlust, Angst und Ohnmacht leiden, konnten wir in den letzten Monaten bereits helfen. Unsere Counselor unterstützen die KlientInnen dabei, selbstwirksam und hoffnungsvoll auf ihr Leben einzuwirken und eigene Ressourcen zu nutzen, um ihr Leben mit den gegebenen Umständen neu zu erschaffen. 
 
70 unserer Counselor werden bald ihre Ausbildung beendet haben. Wir wollen unsere Counselor für ihre professionelle Arbeit bezahlen können, ihnen weiterhin Supervision anbieten können. Mit diesen Spenden ermöglichen Sie Gespräche von Geflüchteten für Geflüchtete in ihrer Muttersprache.

Wer wir sind
Seit vielen Jahren bietet die Ipso gGmbH in Afghanistan psychosoziale Beratung und Unterstützung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen an. Ipsos psychosozialer Beratungsansatz wurde seit 2004 stetig weiterentwickelt, ins afghanische Gesundheitssystem integriert und auf andere Kulturen übertragen und erfolgreich eingesetzt. Unser Ansatz berücksichtigt den persönlichen kulturellen Hintergrund des Individuums und ist ressourcen- und problemlösungsorientiert. 
Wir verhelfen Menschen zu neuem Mut.

Was wir erreichen möchten
Wir möchten mit diesem Projekt durch unsere Counselor 120 Counseling-Stunden anbieten und damit 40-50 Geflüchteten zu einer gestärkten Lebens- und Schaffensperspektive verhelfen. Gleichzeitig schafft deine Spende auch eine Einkommensmöglichkeit für unsere Counselor, die gerade ihr Leben in Deutschland aufbauen. 

 Herzlichen Dank für Eure Unterstützung,
 Inge Missmahl und das Ipso Team 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten