Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kastrationskampagne - Das Leid der Straßenhunde muss reduziert werden!

Budeasa, Rumänien

Kastrationskampagne - Das Leid der Straßenhunde muss reduziert werden!

Fill 100x100 default

Der einzige Weg dem Hundeelend in Rumänien langfristig entgegenzuwirken und die Vermehrung zu mindern ist eine flächendeckende Kastrationskampagne durchzuführen, je mehr Hunde kastriert werden desto weniger Welpen müssen ums Überleben kämpfen

A. Schuhmacher von SpecialDogs e.V. - Wir helfen Hunden in Rumänien!Nachricht schreiben

JEDER EINZELNE EURO ZÄHLT!

Warum sind Kastrationskampagnen so wichtig???

Die Basis unser Tierschutzarbeit in Rumänien baut auf die Zusammenarbeit mit motivierten, seriösen Helfern vor Ort. Deren Aufklärungsarbeit und Engagement führt zu maßgeblichen Änderungen und Verbesserungen der schlimmen Lebenssituation von rumänischen Straßenhunden.

Einer der wichtigsten Grundsteine sind und bleiben:
>> KASTRATIONEN <<

Der einzige Weg dem Hundeelend in Rumänien langfristig entgegenzuwirken und die Vermehrung zu mindern.

25 Euro pro Kastration helfen vielen ungeborenen Welpen, die schlimme Zeit auf Rumäniens Straßen zu ersparen! Gerade Welpen leiden unter der Situation auf den Straßen sehr! 😞

Entweder sie werden dort geboren oder herzlos ausgesetzt wie einen Müllsack, den man vor die Tür stellt! Für alle Welpen ist es ein Kampf und nur die Starken überleben, wenn sie Glück haben und nicht vorher verhungern, erkranken, getötet oder überfahren werden! 😓

Wir können nicht alle Welpen retten! Wir können nicht alle Hunde vermitteln!

WIR ALLE ZUSAMMEN können durch gut organisierte Kastrationskampagnen und gezielte Aufklärungsarbeit der Bevölkerung verhindern, dass noch mehr Hunde in den täglichen Kampf ums Überleben gehen müssen!

Ziel ist es mindestens weitere 50 Hunde im Gebiet Budeasa bei Pitesti kastrieren lassen zu können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten