Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 714

Spenden für Krankenhäuser und Kinderheime der Ostukraine, im Gebiet Lugansk

Ein Projekt von Aktionsbündnis "Zukunft Donbass" e.V.
in Lugansk, Ukraine

2 Tolle Filme über unsere Aktionen

I. Steinigk
I. Steinigk schrieb am 02.06.2020

Liebe Freunde, Liebe Spender und Unterstützer,

heute möchte ich euch zwei Links zu Videofilmen schicken, auf die wir sehr stolz sind.

1. Das Video zur Beladung unserer 2 LKWs am 30.05.2020 in Rochlitz



Der vergangene Sonnabend war der Höhepunkt all der Vorbereitung zu unseren LKW 25 und 26 seit Februar diesen Jahres.  Nun sind beide unterwegs und werden um den 07. Juni herum in Lugansk erwartet.
Am 30. Mai zur Beladung hatten wir über 35 Helfer




Nachdem wir seit Bekanntgabe des Beladungstermins begonnen haben Helfer zu suchen, kamen am Samstag Morgen all diese feinen Menschen zum MVZ Rochlitz.
Als erstes mussten wir die Spenden aus dem Krankenhaus auf die Strasse bringen und dann ging es ans beladen. Gegen 12 Uhr waren wir fertig. Wir waren völlig verblüfft, dass es so schnell ging, aber da kann man mal sehen was viele Menschen miteinander schaffen können.

In den LKWs sind:
1 OP Tisch
1 Entbindungsbett
5 Roengtenbildbetrachter
1 OP Lampe
15 OP Spinde
38 Versorgungschienen für Patientenbetten mit Zubehör
1 komplette Krankenhausküche inklusive Großküchenherd und Dampfgarer, Arbeitstische, Spültische aus Edelstahl
10 Ober- und Unterschränke aus Edelstahl aus dem ehemaligen Sterilisationsbereich
2 Labortische
2 Indurstriewaschmaschinen und ein Trockner
8 Kühlschränke
_____________________
Die Malutensilien des Bedarfs den wir hier gesammelt haben, also
30 Flaschen Fingermalfarben, 45 Tuben Ölfarbe, 13 Pinselsets und 10 Blöcke Malgründe verschiedene Größen.
_____________________
Die Bettdecken, Kopfkissen und Bettbezüge und Bettlaken für das Hospiz. Auch ein Bedarf der hier auf betterplace gesammelt wurde.



2. 
Video-Reportage aus Lugansk: 
 

Ulrich Heyden: Sechs Jahre Krieg in Europa - Lugansk Reportage.
Filmische Dokumenation einer Reise in die LNR im Januar 2020.

Ulrich Heyden besuchte auch Krankenhäuser die von uns mit Spenden versorgt werden, so unter anderem das Med. Notfall- und Katastrophenschutzzentrum in Lugansk - Interview mit Demian Parchomchuk, sowie das Krankenhaus in Perwomaisk dessen Leiter Dr. Nikolai Suchow interviewt wird. Dort stehen sehr viele Betten aus verschiedenen Lieferungen  der bisherigen Spendentranssporte.

Jetzt drückt uns die Daumen, dass beide LKWs gut bis Lugansk kommen. 
Ich danke euch allen.

Eure Iwana Steinigk

Ein bisschen Presse:
https://www.freiepresse.de/spenden-auf-dem-weg-in-die-ostukraine-artikel10851246



Schaut unsere Beladungsvideo an
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.