Wir bauen ein freies WLAN-Netzwerk in Lippe

Ein Hilfsprojekt von „Freifunk Lippe e.V.“ (H. Dross) in Lippe, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

H. Dross (verantwortlich)

H. Dross
Wir brauchen Eure Hilfe!
Ca. 300 Router sind in Lippe inzwischen im Einsatz und liefern in vielen Innenstädten damit einen freien WLAN Zugang zum Internet.

Ein ganzes Team an ehrenamtlichen Mitarbeitern arbeitet an der Infrastruktur.
Unsere Gateways bündeln den Datenverkehr leiten ihn zum Backbone des Freifunk Rheinland e.V. weiter um die Freifunker vor der Störerhaftung und Unterlassungserklärungen zu schützen.

Viele Menschen, die privat einen Teil ihres Zugangs über einen Freifunk-Router freigeben oder in ihren Geschäften, Gaststätten und Hotels freies WLAN über einen Freifunk-Router zur Verfügung stellen, haben zu diesem Wachstum beigetragen.
Viele Kommunen unterstützen den Ausbau, um in den Städten freies WLAN bereitstellen zu können.

Ein freies Netz geschaffen von Menschen für Menschen. Nicht kommerziell, mit viel ehrenamtlichem Engagement entstanden.

Für den Verein wachsen aber auch die Kosten für die Bereitsstellung der Gateways, die allein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert werden müssen.

HILF mit und unterstütze Freifunk mit Deiner Spende!

Weiter informieren:

Ort: Lippe, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …