Finanziert DfA ermoeglicht Weihnachten fuer Townshipkinder

Ein Hilfsprojekt von „Dance for All South Africa“ (M. Carstens) in Cape Town, Südafrika

M. Carstens (verantwortlich)

M. Carstens
Dance for All ist eine renommierte Tanzschule in Kapstadt die Kindern aus den Townships erstklassigen und kostenlosen Tanzunterricht (Ballett, Jazz, Contemporary, African und Hip-Hop) gibt und ermoeglicht ihnen dadurch eine professionelle Tanzkarriere zu beginnen.
Die Kinder (5-20 Jahre) entwickeln so eine neue Lebensperspektive und die bekommen die Chance aus der Armut zu entkommen.
Die Tanzschueler werden von anerkannten und erfolgreichen Taenzern unterrichtet.
Philip Boyd und seine Frau Phyllis Spira haben das Projekt 1991 gegruendet mit der Mission, Kindern aus sozial schwaecheren Gebieten zu foerdern.
Angefangen mit 34 Kindern hat sich die Non-profit Organisation so etabliert, dass sie heute 1500 Kindern den Unterricht ermoeglicht.


Dance for All moechte den fortgeschrittenen Schuelern dieses Jahr am 04.12. eine Weinachtsfeier ermoeglichen um die Willensstaerke, harte Arbeit und Diszplin der Kinder zu honorieren.
Dieses Jahr sollen die Kinder die Moeglichkeit bekommen aus ihrer gewohnten Umgebung (Townships) einmal herauszukommen um Weihnachten gebuehrend zu feiern, da in ihrem Umfeld oft Armut, Hunger, Gewalt , Krankheit und Kriminalitaet an der Tagesordnung sind.
Durch die Weihnachtsfeier haben die Kinder die Gelegenheit sich untereinander ueber ihre Traeume und Visionen auszutauschen und ein schoenes Erlebniss zu haben welches sie miteinander verbindet und was sie positiv in Erinnerung behalten koennen.

Das gesammelte Geld wird fuer den Verzehr auf der Weihnachtsfeier und fuer kleine Geschenke fuer die Schueler verwendet.

Weiter informieren:

Ort: Cape Town, Südafrika

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …
↕ Platform Admins: