Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Café Lingua - Das Sprachcafé in Freilassing

Fill 100x100 1468872226 x de39e299

Sprache Deutschkurs Integration Flüchtlinge Asylsuchende kultureller Austausch Migration lernen miteinander

R. Ettwein von Startklar Jungenhilfe gGmbHNachricht schreiben

In lockerer Cafehausatmosphäre treffen sich jeden Freitag Nachmittag Asylsuchende, Migranten und Menschen aus der Region, um gemeinsam Deutsch zu sprechen und Integration zu gestalten. Ein Thema des Tages hilft, den Wortschatz zu erweitern, wobei für jedes Deutschniveau Material kostenlos verteilt wird. Daneben wird gespielt und gelacht. Vom Baby bis zum Rentner, alle ziehen an einem Strang. Der Jahresablauf wird in das Cafe in vielfältiger Weise einbezogen: Weihnachten und Bayram wird gefeiert, Plätzchen werden gemeinsam gebacken oder im Sommer draußen Tischtennis gespielt. Vor allem aber kann man sich freundschaftlich austauschen. Inzwischen sind so viele Freundschaft zwischen den Nationen im Cafe entstanden, dass jeder Flüchtling auch bei anderen Anlässen oder einfach beim spazieren gehen Bekannte trifft. Die Stadt wächst zusammen.
Für alle wichtigen Themen werden immer wieder Fachleute eingeladen, um als Paten für die Flüchtlinge und Migranten Tipps und Hilfen vor Ort zu erläutern. So wird über Arbeits- und Wohnungssuche, über tägliche Erlebnisse gemeinsam freundschaftlich gesprochen. Vor allem für die Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, wird das Cafe schnell zum Ort, an dem man sich wieder zu Hause fühlt. Das Cafe wird durch die Flüchtlinge weitgehend in Eigenregie betrieben. Unterstützt wird es vom Mehrgenerationenhaus Freilassing.
Meist sind an die 50 Besucher im Cafe, so dass ein Großteil der Flüchtlinge regelmäßig Kontakt zu Muittersprachlern findet. Dies ist einer der großen Pluspunkte des Cafe bei der Integrationshilfe - ein ungezwungener Treffpunkt, um sich kennenzulernen ist der erste Schritt für gemeinsames Verstehen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten