Immer Mittwochs - Kulturen zwischen den Welten

Ein Hilfsprojekt von „El Cultrun e.V.“ (O. Valdes Monsalve) in Berlin, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

100 % finanziert

O. Valdes Monsalve (verantwortlich)

O. Valdes Monsalve
Musik aus Chile, Bolivien, Argentinien und Magdeburg, Theater aus Süafrika und Bolivien, Blicke auf ferne Länder wie Tansania und so manches mehr bieten wir in Kooperation mit der WABE in Berlin-Prenzlauer Berg ab 10. September bis in die Adventszeit hinein - immer Mittwochs, immer ab 20 Uhr und immer für nur fünf Euro Eintritt.
Ziel ist, die Berlinerinnen und Berliner mit einer Mischung von politischer und landeskundlicher Information und verschiedenen Aspekten der Kunst und Alltagskultur verschiedener Länder bekannt zu machen, den Blick zu weiten und vermutlich oft auch erstaunliche Erkenntnisse zutage zu fördern. El Cultrun kooperiert hierbei mit anderen Berliner Nichtregierungsorganisationen und engagierten Einzelpersonen. Die Künstlerinnen und Künstler treten für symbolische Honorare auf, die meist geradeso die Kosten für den Auftritt decken. Damit zeigen sie sich solidarisch mit unserem Anliegen: im Kleinen eine offene multikulturelle Gesellschaft zu leben.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an O. Valdes Monsalve (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …