Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Verschönerung Katzenhaus im Tierheim Cappel

Fill 100x100 tierheim logo final 1200x1200

Das Tierheim Cappel möchte das Katzenhaus artgerecht verändern, so dass wir unseren Schützlingen den Aufenthalt im Tierheim so schön wie möglich gestalten können.

S. Hecklinger von Verein Tierheim Cappel in MarburgNachricht schreiben

Wir sind das Tierheim Cappel in Marburg, und unser Anliegen ist die Umgestaltung und Verschönerung unseres Katzenhauses.
Jedes Jahr finden mehrere hundert Fund- und Abgabekatzen den Weg in unser Tierheim. Natürlich wünschen wir uns für alle Samtpfoten, dass das Katzenhaus eine möglichst kurze Durchgangsstation ist, und sie schnell ein schönes neues Zuhause finden- die Realität sieht aber leider meist anders aus. Die meisten Katzen verbringen mehrere Wochen bis Monate in unserer Obhut, einige sogar ein Jahr oder mehr. Für die allermeisten ist der Einzug ins Tierheim gezwungenermaßen mit Stress verbunden: Katzen sind ortsgebundene Tiere, die sich sehr an ihrer Umgebung orientieren und denen vertraute Orte Sicherheit und Zutrauen geben. Wir bemühen uns unentwegt, die Stressfaktoren zu minimieren, aber Wochenenden mit vielen Besuchern, eine Vielzahl an neuen Gerüchen und Geräuschen, und das Eingesperrt sein in Zimmern und Außengehegen stellen gerade für schüchterne und scheue Katzen immer unvermeidbare Angstsituationen dar. Daher sind Rückzugsorte und abwechslungsreiche Zimmereinrichtungen besonders wichtig, um welche wir das Katzenhaus in Zukunft erweitern möchten.
Die Gehege sollen dreidimensional ausgebaut werden, um Klettermöglichkeiten und eine großzügige Nutzung der Zimmer zu ermöglichen. Durch regensichere Schlafhöhlen im Außenbereich soll den halbwilden und ängstlichen Katzen, die sich unter Umständen nicht in die Zimmer wagen, ein geschützter und witterungsbeständiger Aufenthalt im Freien ermöglicht werden. In den Zimmern stellen wir uns eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre vor, die besonders den Katzen, die das Leben mit Menschen gewöhnt sind und sich gerne im Innenbereich und bei den Besuchern aufhalten, zugute kommt. Durch größere Schlafplätze auf mehreren Ebenen können sich die Katzen gut aus dem Weg gehen, aber befreundete Katzen auch gemeinsam kuscheln und nebeneinander schlafen. Dadurch, dass wir planen die Höhe der Zimmer und die Außenbereiche optimal zu nutzen und weiter auszubauen sollen neue Gänge, Wege und ein Kletterparkour, der besonders den aktiven Katzen Abwechslung bietet entstehen. So können die Tiere auch in den kalten und verregneten Wintermonaten im Innenbereich viel erleben, und wir verhindern, dass es durch Langeweile oder Eintönigkeit zu Streitereien innerhalb der Katzengruppen kommt. Ein artgerechtes, interessantes Umfeld, das den Katzen Sicherheit vermittelt, trägt zudem sehr positiv zu ihrer Gesundheit und zur Genesung von geschwächten Tieren bei.
Wir und unsere tierischen Schützlinge würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen, damit wir unser Projekt umsetzen können und den Katzen ein artgerechtes und vielseitiges Umfeld schenken können, in dem sie sich sicher und zuhause fühlen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten