Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Bauen Sie eine Katzenstation

Neuhausen/Spree, Deutschland

Beendet Bauen Sie eine Katzenstation

Fill 100x100 bp1477042363 stiftungslogo

Wir brauchen ein Katzenhaus in Thüringen, damit wir kranke Tiere nicht mehr in das 100 Kilometer,entfernte Tierschutzligadorf bringen müssen. Helfen Sie mit, die verletzten, kranken Tiere und Babys von der Straße zu holen.

M. Ortmann von Tierschutzliga Stiftung Tier und NaturNachricht schreiben

Unsere Tierschützer sind immer unterwegs, um streunenden Katzen zu helfen. Sie
legen sich auf die Lauer und fangen wilde und verwilderte Katzen und lassen sie
kastrieren, impfen und medizinisch versorgen. Auch viele verwahrloste Katzenbabys, die
vorerst einmal eine Unterkunft benötigen, lesen sie auf. Allen voran ist hier Frau Katrin
Berger zu nennen, die jede freie Minute im Namen des Tierschutzes unterwegs ist und
sich um die Katzen kümmert.
Natürlich gehen Frau Berger auch kranke Katzen und Katzenkinder die noch nicht
kastriert werden können, in die Falle oder werden ihr gebracht und wenn ihre
Kapazitäten Zuhause nicht mehr reichen, müssen die Katzen über 100erte Kilometer zu uns ins
Tierschutzliga-Dorf und andere Tierheime gebracht werden. Diese Wege sind einfach
zu weit und wir müssen etwas tun, um dem Problem vor Ort Herr zu werden. Wir müssen
ein Katzenhaus vor Ort gründen um die Tiere dort zu versorgen und dann zu vermitteln.
Wir wenden uns nun an Sie und bitten um Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Unterstützung
möchten wir der wilden Katzenpopulation und dem damit verbundenen Leid der wilden
Katzen entgegenzuwirken. Sie können uns helfen das Katzenhaus in Thüringen aufzubauen.
Dieses Katzenhaus soll keine reine Krankenstation sein, sondern es soll dazu dienen, vor
allem auch die Katzenkinder aufzunehmen, die bei Kastrationsaktionen eingefangen und
noch nicht kastriert werden können. Diese sollen aufgepäppelt, gesund gepflegt und an
den Menschen gewöhnt werden. Damit sie dann gut vorbereitet zur Vermittlung in
unsere anderen Katzenstationen und Tierheime ziehen können. Der Grundstein „Haus und
Hof“ in Thüringen wird noch gesucht.Sollten Sie ein passendes Objekt kennen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Da wir davon ausgehen können, dass ein neues Haus renovierungsbedürftigt ist, benötigen wir ehrenamtliche Handwerker, Sachspenden in Form von Fliesen und Baumaterial, sowie Farbe und ähnliches. Auch gute Kratzbäume
und abwaschbare Katzenbetten sind uns sehr willkommen. Letztendlich benötigen wir auch
finanzielle Hilfe, um den kranken Katzen und den kleinen Babys ein Zuhause zu geben.
Helfen Sie mit, die verletzten, kranken Tiere und Babys von der Straße zu holen und
geben sie ihnen medizinische Versorgung, Nahrung, Liebe und ein Übergangsheim,
bis zur glücklichen Vermittlung in ein neues
Zuhause. DANKE!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten