Deutschlands größte Spendenplattform

WIR IM QUARTIER - Gemeinsam mit Geflüchteten

Ein Projekt von Goldbekhaus e.V. - Stadtteilkulturzentrum
in Hamburg, Deutschland

Patenschaftsgruppe - Ankommenshilfe für ukrainische Schutzsuchend

Maike Lachenicht
Maike Lachenicht schrieb am 11.03.2022

Die Situation in der Ukraine ist erschütternd. Am 05. März organisierten wir im Goldbekhaus spontan ein Benefizkonzert. Hier zeigten viele Menschen ihre Bereitschaft, etwas für die schutzsuchenden aus der Ukraine zn tun. Die Patenschaftsgruppe von WIR IM QUARTIER organisierte kurzfristig einen Netzwerkabend im Goldbekhaus. Fortan sollen regelmäßige Netzwerkstreffen Menschen zusammenbringen, die sich in irgendeiner Form helfen wollen. Gleichzeitig ruft WIR IM QUARTIER zu Spenden auf für die  Erstversorgung der Schutzsuchenden aus der Ukraine beim Ankommen in Hamburg, betreut von der Patenschaftsgruppe und mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten. Die Gruppe kümmert sich um  Ausflüge, Spielzeug, Bücher u.a. für Kinder; Kultur und Kommunikation für Erwachsene (auch mit der ukrainischen Community) und natürlich auch für Kinder; Babyequipment, Schulranzen, Sportkleidung, Kursgebühren, kurz: alles, was man zur Teilhabe am (gesellschaftlichen) Leben braucht und was nicht durch andere (Sach-)Spenden und staatliche Mittel geleistet werden kann. 

Patenschaftsgruppe - Ankommenshilfe für ukrainische Schutzsuchend

Maike Lachenicht
Maike Lachenicht schrieb am 11.03.2022

Die Situation in der Ukraine ist erschütternd. Am 05. März organisierten wir im Goldbekhaus spontan ein Benefizkonzert. Hier zeigten viele Menschen ihre Bereitschaft, etwas für die schutzsuchenden aus der Ukraine zn tun. Die Patenschaftsgruppe von WIR IM QUARTIER organisierte kurzfristig einen Netzwerkabend im Goldbekhaus. Fortan sollen regelmäßige Netzwerkstreffen Menschen zusammenbringen, die sich in irgendeiner Form helfen wollen. Gleichzeitig ruft WIR IM QUARTIER zu Spenden auf für die  Erstversorgung der Schutzsuchenden aus der Ukraine beim Ankommen in Hamburg, betreut von der Patenschaftsgruppe und mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten. Die Gruppe kümmert sich um  Ausflüge, Spielzeug, Bücher u.a. für Kinder; Kultur und Kommunikation für Erwachsene (auch mit der ukrainischen Community) und natürlich auch für Kinder; Babyequipment, Schulranzen, Sportkleidung, Kursgebühren, kurz: alles, was man zur Teilhabe am (gesellschaftlichen) Leben braucht und was nicht durch andere (Sach-)Spenden und staatliche Mittel geleistet werden kann.