Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kirchenmusik Popular - Jazz, Rock, Pop, Gospel und mehr

Herford, Deutschland

Kirchenmusik Popular - Jazz, Rock, Pop, Gospel und mehr

Fill 100x100 default

In Kirche, Gemeinden und kirchlich-sozialen Einrichtungen sind Jazz, Rock, Pop- und Gospelmusik längst Bestandteil des musikalischen Lebens. Ein Bachelor-Studiengang qualifiziert nun für die kirchenmusikalische Arbeit mit diesen Ausdrucksformen.

S. Bennecke von Hochschule für Kirchenmusik der EKvWNachricht schreiben

In Kirche, Gemeinden und kirchlich-sozialen Einrichtungen sind Jazz, Rock, Pop- und Gospelmusik längst Bestandteil des musikalischen Lebens. Neu aber ist, dass erstmals ein Bachelor-Studiengang für die kirchenmusikalische Arbeit mit diesen Ausdrucksformen qualifiziert. 
Zum Studienbeginn im Oktober 2016 benötigt das Institut eine Ausstattung mit Instrumenten (unter anderem Digitalpianos, Gitarren, Percussion-Instrumente) sowie tontechnisches Equipment vom Instrumentenkabel über Mikrofone bis hin zu Verstärkeranlagen. Darüber hinaus müssen Räume angemietet und baulich so hergerichtet werden, dass sie professionelle Bedingungen für das Studium bieten. Dies alles kostet Geld. Mit Ihrer Spende helfen Sie, eine bestmögliche Grundlage für den Fachbereich Popularmusik der Hochschule zu schaffen – jetzt zum Start, aber auch in Zukunft. 
Die Bandbreite der Bedarfe reichen über Percussion-Instrumente für ca. 200 Euro über ein Digitalpiano für ca. 1.500 Euro bis hin zu den Unterrichtskosten 4.000 Euro je Studierenden und Semester.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten